News : GeForce FX Ultra eingestellt?

, 60 Kommentare

Laut Gerüchten, die auf diversen Webseiten aufgetaucht sind, wird die GeForce FX Ultra noch vor Verfügbarkeit auf dem europäischen Markt eingestellt. Genaue Gründe sind nicht bekannt, dürften aber mit der aufwendigen und sehr lauten Kühlung zusammenhängen.

Nachdem zuletzt Meldungen über eine GeForce FX mit neuer Kühlung bekannt geworden waren, liegt dieser Schluss nicht so weit entfernt. Da wurde auch schon über einen Produktionsstop nach 100.000 Einheiten "philosophiert".

Die GeForce FX 5800 soll allerdings erscheinen, bei 400/800 MHz greift das neue Kühlsystem vielleicht, welches Gainward bei seiner Vorstellung erwähnt hat.

Was aus den GeForce FX Ultra Grafikkarten der anderen Hersteller werden soll, ist nicht bekannt. Ob und wann sich nVidia zu diesem Gerücht äußern wird, steht noch in den Sternen.

Update

Bjorn3d.com hat nach eigenen Angaben über den Grafikkarten-Produzenten BFG die Bestätigung für die Einstellung der GeForce FX 5800 Ultra erhalten. Die bisher gefertigten Chips sind bereits verkauft und weitere werden nicht mehr produziert. Demnach sollte nach einer kurzen Schwemme an Ultra Karten das Produkt recht schnell vom Markt verschwinden. Die normale GeForce FX (400MHz Core / 800MHz DDRII) wird jedoch wie geplant auf den Markt gebracht.

Uns gegenüber hat sich nVidia bisher leider nicht geäußert.