News : Microsoft Movie Maker 2 erschienen

, 26 Kommentare

Das Warten hat nun endlich ein Ende. Nachdem Microsoft zusammen mit DirectX 9 auch den Movie Maker 2 veröffentlicht hat, durften sich bis heute nur englischsprachige Benutzer daran erfreuen. Doch nun stehen auch dem deutschen Hobbyfilmer alle Tore offen.

Microsoft Windows Movie Maker 2 ist ein Update für frühere Versionen von Windows Movie Maker.

Neue Features, wie z. B. die neue Benutzeroberfläche, Assistenten, Übergänge, Effekte, Titel und AutoMovie, erleichtern die Erstellung von Videos. Windows Movie Maker 2 nutzt zudem die Vorteile der neuesten Audio- und Videocodecs der Windows Media 9-Reihe. Man kann einen Film mit Movie Maker 2 direkt auf dem PC erstellen, bearbeiten und mit anderen teilen. Die Erstellung erfolgt mit ein paar einfachen Drag & Drop-Vorgängen.

Natürlich kann sich Movie Maker 2 nicht mit Programmen wie Pinnacle Studio 8 oder Adobe Premiere 6 messen, aber den ersten Videoschnittversuchen nun sollte mit dem kostenlosen Programm nichts mehr im Wege stehen.