News : Samsung hält an Rambus fest, neue Module kommen

, 9 Kommentare

Wie aus der Roadmap des weltweit größten Speicherchiphersteller Samsung hervorgeht, wird es in diesem Jahr noch eine kleine Flut neuer Rambus-Module geben. Passend zum Ende dieses Jahres kommenden SiS R659 Chipsatz scheint Samsung die entsprechenden Speicherriegel liefern zu wollen.

Die Rede ist von 64 Bit RIMM Module. Geplant sind PC1200 und PC1333 Riegel, die eine theoretische Bandbreite von 9,6 bzw. 10,7 GB/s liefern können und somit deutlich mehr leisten als Dual Channel DDR400 (6,4 GB/s), den Intel für seine kommenden Pentium 4 Prozessoren (FSB800) zum neuen Standard erhoben hat, dessen Bedarf auch Samsung voll mit entsprechendne Speichermodulen decken möchte.

Letztendlich werden über Erfolg oder Misserfolg der kommenden Rambusriegel der Chipsatzsupport bzw. die Verfügbarkeit geeigneter Mainboards entscheiden. Bislang hat nur SiS mit dem R659 ein entsprechendes Produkt in der Entwicklung.

Rambus-Roadmap
Rambus-Roadmap