News : SiS bringt komplette VIVO Grafiklösung auf den Markt

, 4 Kommentare

SiS bringt eine komplette VIVO Grafik-Chipset-Lösung auf den Markt, die in Zusammenarbeit mit Conexant entwickelt wurde. Der Xabre 600 verfügt über neue Input Fähigkeiten und liefert ein komplett neues visuelles Erlebnis. Außerdem wird sie über AGP 8X und DirectX 8.1 verfügen.

Eine detailliertere Beschreibung der neuen Karte entnehmen sie bitte der Pressemitteilung:

Systems Corp. (SiS), Weltmarktführer in Core-Logic-Produkten und Grafik-Chipsets (GPUs), gibt die Zusammenarbeit mit Conexant Systems Inc. bekannt. Ziel ist es, die erste Xabre600 Grafik Chipset Lösung mit VIVO Funktionalität zu entwickeln. In den Xabre600 ist das Multimedia- Chipset Bt835 von Conexant integriert, wodurch zukunftsweisende Video-In-Fähigkeiten geboten werden.

Xabre600 ist weltweit die erste Grafiklösung mit AGP 8X und DirectX 8.1 Hardware-Beschleunigung. Sie bietet eine ausgezeichnete Performance und realistische, hochqualitative Grafikleistungen.

Durch die Integration des Bt835 Multimedia Chipsets ist Xabre600 eine komplette Lösung für analoge Video-Dekodierung und NTSC/PAL/SECAM Signal-Eingänge. Neben der Unterstützung verschiedener Schnittstellen wie CRT-Out, Video-Out (S-Video) und DVI, sorgen die neuen Video-In (S-Video) und Composite Video-In Ports zusammen mit der fortschrittlichen Xabre600 3D Engine für unübertroffene Grafikleistung. Anwender können das volle Potenzial ihres PCs ausschöpfen, indem sie ihn mit Spielekonsolen, Video-Rekordern oder einem DV-Gerät verbinden. Zudem kann Xabre600 in Kombination mit anderen Software Applikationen für digitale Bildbearbeitung genutzt werden, um hochqualitative und gestochenscharfe Darstellungen zu erhalten.

Die SiS Xabre Grafik Chipsets sind weltweit die ersten, die AGP 8X unterstützen. Der neue Xabre600 Chipset verfügt über 300MHz Engine-Clock Speed sowie 300 MHz Memory-Clock Speed. Außerdem verschaffen die revolutionäre, innovative VertexlizerTM Engine und die optimierte Hardware-Architektur ein neues, bisher nicht mögliches visuelles Erlebnis. Mehr Informationen zur Xabre GPU-Familie sind unter www.xabre.com zu finden.