9/19 Fünf Sockel-478-Mainboards von Gigabyte, EPoX und Intel im Test : Das beste Mainboard für Intels Pentium 4?

, 8 Kommentare

Ausstattung

Etwas untypisch für ein Mainboard aus dem Hause Intel fällt auch die Ausstattung aus. Hier wird schnell klar, dass Intel sich vom alten Angebot etwas abwendet und zu neuen Ufern aufmacht. Das schicke schwarze PCB des D845PEBT2 ist eigentlich viel zu schade, um es einfach so in ein graues Gehäuse zu verbannen.

Fünf PCI-Steckplätze warten darauf benutzt zu werden und die zwei Speichersteckplätze können bis zu 2GB Arbeitsspeicher aufnehmen.

Mikro - Lieferumfang
Mikro - Lieferumfang
D845PEBT2 - Übersicht2
D845PEBT2 - Übersicht2
Soundmax Superbeam Mikro
Soundmax Superbeam Mikro
D845PEBT2 - AGP
D845PEBT2 - AGP

Beim Betrachten der Anschlüsse zeigt sich schnell, dass sich dieses Mainboard nicht vor so manchem Konkurrenten verstecken muss. Einer der maximal drei möglichen Firewire-Anschlüsse des Agere Systems FW323 Controllers wird direkt nach außen geführt und steht sofort zur Verfügung. Auch von den maximal möglichen sechs USB2.0 Ports liefert Intel gleich vier Stück und auch onboard LAN hat auf dem D845PEBT2 Platz gefunden. Doch besonders stechen die vielzähligen Soundanschlüsse ins Auge: Der Sechs-Kanal Sound des AD1980 Codecs liefert analoge, coaxial digitale und optisch digitale Ausgänge. Zudem stehen folgende Anschlüsse zur Verfügung: Audio rear left/right out (nur bei 6-Kanal Sound), Audio Center and Low Frequency Effects (LFE) out (nur bei 6-Kanal Sound), Line In, Front left/right out (nur bei 6-Kanal Sound), Line Out, Mikrofon In.

D845PEBT2 - Anschlüsse2
D845PEBT2 - Anschlüsse2
D845PEBT2 - Bios
D845PEBT2 - Bios
D845PEBT2 - Firewire
D845PEBT2 - Firewire
D845PEBT2 - ICH4
D845PEBT2 - ICH4

Doch damit nicht genug. Obwohl Intel mit dem eigenen ICH4 noch nicht auf Serial ATA aufgesprungen ist und dies erst mit dem ICH5 tun wird, bietet das D845PEBT2 SATA durch den Sil 3112A Controller von Silicon Image. Zwei SATA-Anschlüsse stehen durch diesen Controller zur Verfügung. Der Controller kann entweder zum normalen Betrieb der SATA-Festplatten genutzt werden oder aber im Raid 0 oder Raid 1 Betrieb Funktion finden.

D845PEBT2 - Kühler
D845PEBT2 - Kühler
D845PEBT2 - RAM - IDE - Strom
D845PEBT2 - RAM - IDE - Strom
D845PEBT2 - SATA-Anschluesse
D845PEBT2 - SATA-Anschluesse
D845PEBT2 - SATA-Chip
D845PEBT2 - SATA-Chip

Das Layout des D845PEBT2 weiß ebenso zu überzeugen und auch Intel setzt alle wichtigen Anschlüsse so weit wie möglich an den Rand der Platine, um eine einfache Konfiguration zu ermöglichen.

D845PEBT2 - SATA
D845PEBT2 - SATA
D845PEBT2 - Sound + Lan
D845PEBT2 - Sound + Lan
D845PEBT2 - Sound
D845PEBT2 - Sound
D845PEBT2 - Spannungsregulatoren
D845PEBT2 - Spannungsregulatoren

Firewire, Serial ATA, 6-Kanal Sound und Stereo-Mikrofon sind sicherlich die Highlights des D845PEBT2 und Intel beweißt zumindest bei der Ausstattung, dass man auch gehobenen Ansprüchen gerecht werden kann und dabei nicht immer auf Produkte aus dem eigenen Hause zurückgreifen muss.

Einzig negativ fiel auf, dass das D845PEBT2 nur über zwei Speichersteckplätze verfügt. Hier hätte Intel ruhig einen weiteren zur Verfügung stellen können.

D845PEBT2 1394-Chip
D845PEBT2 1394-Chip
D845PEBT2 - SATA-Kabel2
D845PEBT2 - SATA-Kabel2

Auf der nächsten Seite: Stabilität