News : Western Digital mit externen Festplatten bis 200GB

, 4 Kommentare

Western Digital kündigte heute neue Festplatten auf Basis der aktuellen Caviar-Serie für USB 2.0 und FireWire an. Die Massenspeicher werden in den Größen 120GB und 200GB angeboten. Sie erweitern die externe Produktpalette des Unternehmens, zu der zur Zeit 40GB, 80GB und 120GB Festplatten mit FireWire-Schnittstelle zählen.

Der Preis für die 120GB Combo-Festplatte beträgt 369 Euro, für die 200GB Version müssen 469 Euro auf den Ladentisch gelegt werden. Die Festplatten drehen mit 7200 U/min, besitzen 2MB Cache und eine mittlere Zugriffszeit von 8,9ms. Interne Versionen diese Platten liegen zur Zeit bei knapp 150 Euro für die 120GB Western Digital Caviar WD1200BB und rund 280 Euro für die WD2000BB.

Die neuen Combo-Festplatten sind die Lösung für Desktop- und Notebookbenutzer, die ein schnelles, zuverlässiges und hochleistungsfähiges Speichermedium benötigen. Für Notebookanwender steht die Erweiterung der Speicherkapazität zu relativ günstigem Preis im Vordergrund.

Für alle externen Festplatten-Produkte von Western Digital gilt in Europa eine zweijährige Garantie, verfügbar sind die neuen Combo-Festplatten ab April.