News : CeBIT 2003: Mit T-Online über W-LAN ins Internet

, 7 Kommentare

T-Online bietet seinen Kunden auf der CeBIT 2003 einen besonderen Service: die komfortable Einwahl über W-LAN mit den persönlichen Zugangsdaten. Der mobile Internetzugang steht in den Messehallen zur Verfügung und wird zu einem speziellen Tarif angeboten.

T-Online Kunden, die sich auf der Messe mit ihren Zugangsdaten via W-LAN einwählen, erhalten die Abrechnung der Entgelte übersichtlich auf der monatlichen Telefonrechnung. Dadurch entfällt der Kauf eines speziellen Vouchers vor Ort.

"Mit der Möglichkeit der W-LAN-Nutzung auf der CeBIT verschafft T-Online seinen Kunden einen attraktiven Mehrwert", sagt Burkhard Graßmann. "Die User können wie gewohnt das Internet nutzen und auf die bewährten Webservices zugreifen."

Um das Angebot zu nutzen, benötigen die Kunden ein W-LAN-fähiges Endgerät. Nach dem Starten des Browsers erscheint die Startseite "CeBIT 2003" der Deutschen Messe AG. Dort befindet sich ein Button "T-Online", über den die Verbindung ins Internet hergestellt werden kann. Die Authentifizierung erfolgt über die eMail-Adresse und das Passwort. Das System übermittelt die Nutzungsdaten anschließend an T-Online. Bei technischen Schwierigkeiten steht eine spezielle Hotline zur Verfügung.