News : Intel Canterwood Benchmarks aufgetaucht

, 30 Kommentare

Nachdem wir zum IDF weltweit exklusive Intel 'Springdale' Benchmarks liefern konnten, hatte der TecChannel auf der CeBIT2003 nun das Glück, an ein System mit Intel 'Canterwood' Chipsatz zu gelangen und ausführliche Tests durchzuführen.

Beim Canterwood handelt es sich Gerüchten zufolge um eine optimierte und wesentlich schnellere Variante des Intel Springdale. Da das für die Leistungsmessungen herangezogene System, bestehend aus P4 3,0 GHz (FSB800), 1GB Dual DDR400 und Radeon 9700 Pro, nur bei konservativen Speichertimings stabil zu betreiben war, dürften die Ergebnisse beim Release der Mainboards noch deutlich nach oben korrigiert werden. Doch schon so präsentierte sich der Canterwood bissig. Knapp 1000 Punkte mehr als ein P4 3,06 GHz auf einem Granite Bay Board (E7205) sprechen im 3DMark2001SE eine deutliche Sprache und auch die Speicherbenchmarks bescheinigen dem System eine glorreiche Zukunft. Weitere Informationen gibt es beim TecChannel.

Vielen Dank an Andreas für den Hinweis.