News : Kurz angesurft: Mainboard-Reviews

, 13 Kommentare

AMD hat den Athlon 64 erneut verschoben und so scheint der Anschaffung einer Sockel A Platine wieder weniger im Wege zu stehen. Schließlich wird man auch in absehbarer Zukunft noch ausreichend schnelle CPUs für diesen Sockel fertigen.

Unsere Kollegen haben sich in den vergangenen Tagen einigen interessanten Platinen gewidmet, deren Reviews wir nicht unerwähnt an uns vorbei ziehen lassen wollen.

Der Planet3DNow! fragte sich, "Soyo KT400 Dragon Ultra Platinum Review - der nForce2 Killer?". Denn schließlich soll das Mainboard in Verbindung mit einem "performance Bios" bisher ungeahnte Geschwindigkeiten aus dem KT400 kitzeln. Ob Soyo auf diesem Wege dem nForce 2 zumindest ein Bein stellen konnte, erfahrt ihr in ihrem Artikel.

Nachdem wir mit dem Shuttle XPC SN41G2 einen ersten Blick auf den nForce 2 mit IGP, (OnBoard-Grafik) werfen konnten, hat sich Hardwareluxx das ebenfalls mit der IGP bestückte EPoX 8RGA+ genauer angesehen. Auch hier stieß man in Zusammenarbeit mit DDR400 jedoch auf massive Probleme, die womöglich auf den Chipsatz zurück zu führen sein könnten? Antworten gibt es im Artikel.

Wer sich derzeit nach einem Mainboard für den Sockel 478 umsieht, wurde in den letzten Tagen bei HardTecs4U fündig. Hier hat man sich mit dem AOpen AX4R Plus eines Mainboards mit Intel Granite Bay Chipsatz, E7205, angenommen.