News : Mozilla Programm-Paket 1.3 fertig

, 11 Kommentare

Nach dem vor rund drei Monaten eine erste Alpha-Version erschienen ist und auch der ursprüngliche Release-Termin für Version 1.3 schon drei Wochen zurück liegt, haben die Entwickler nun endlich die finale Version veröffentlicht.

Zu dem bisherigen Pop-Up-Filter haben sich nun ein News-Group- und ein lernfähiger Junk-Mail-Filter gesellt. Mit etwas Training für den Spam-Filter soll es diesem möglich sein Spam-Nachrichten automatisch zu erkennen und auszusortieren.

Die IMAP-Funktion, die dem eMail-Client bei einigen Mailservern in der Vergangenheit Probleme bereitet hat wurde überarbeitet. Auch überarbeitet wurden die Benutzprofile und erlauben es nun ein Profil "dynamisch" zu wechseln ohne das Programm beenden zu müssen. Zudem wurde an einigen Stellen etwas für die Geschwindigkeit getan. Eine automatische Bildgrössenanpassung wurde implementiert, die ein Bild wahlweise in das Browserfenster einpassen oder voller Grösse darstellen kann.

Eine komplette Liste mit allen Neuerungen und weiterhin bestehenden Problemen des Opern-Source-Programms ist hier zu finden. Das Softwarepaket bietet neben einem Webbrowser und einem eMail-Client auch ein Chat-Programm, einen HTML-Editor und eine einfache Entwicklungs-Umgebung. Die Programm-Sammlung kann wahlweise als Source-Code oder als fertige Binär-Dateien für Windows, Mac OS-X und Linux herunter geladen werden. In Kürze werden auch Versionen für OS/2, HP-UX, AIX, OpenVMS sowie Solaris folgen.

Danke an Peter für die Informationen.