News : Nach CloneCD kommt CloneDVD

, 12 Kommentare

Auch Elaborate Bytes, die Softwareschmiede hinter CloneCD, hat die Zeichen der Zeit erkannt und wird nach seinem Programm zum Kopieren von CDs in Kürze mit einem Programm zum Klonen von DVDs aufwarten können. Eine erste Beta-Version von CloneDVD wird voraussichtlich Mitte April an die Beta-Tester versendet.

Mit dem fertigen Produkt wird derzeit Ende Mai gerechnet. Ziel der Entwicklungsteams wird es bis dahin sein, eine möglichst einfache Benutzeroberfläche zu implementieren, wie es bereits bei CloneCD gelungen ist. Darüber hinaus soll CloneDVD mit fast allen Hardware- und Software- DVD-Playern funktionieren und wird sowohl DVD-R/RW als auch DVD+R/RW unterstützen.

Wie CloneCD soll auch der neue Schützling für DVDs verschiedene Anwendungsfälle wie "Create DVD Image" oder "Create DVD Files" zur Auswahl stellen. Natürlich extrahiert, transkodiert und schreibt CloneDVD auch einen oder alle Video-Titel einer DVD auf einen DVD-Rohling. Um Platz zu sparen, ist eine persönliche Auswahl an Video-Titeln mit den ausgewählten Sprach,- Kamera,- und Untertiteloptionen passend für einen DVD-Rohling möglich. Gegebenenfalls werden die ausgewählten Daten auch automatisch auf die Größe eines Rohlings angepasst.

Bei Elaborate Bytes hat man sich also viel vorgenommen und wenn das Produkt wirklich Ende Mai fertig ist, sollte man voll von den steigenden Verkaufszahlen von DVD-Recordern profitieren können.