News : Neuer Intel Treiber mit Springdale und Canterwood-Support

, 7 Kommentare

Intel selbst hat den Springdale und Canterwood-Chipsatz mit Support für einen Frontside-Bus von 800 MHz beim Intel Developer Forum 2003 offiziell angekündigt, der offizielle Startschuss für die neuen Produkte wird allerdings erst in ein paar Wochen fallen. Treiber sind allerdings schon jetzt verfügbar.

Diesmal ist der Mainboard-Hersteller Asus der Übeltäter, welcher Intels neuen inf-Treiber der Version 5.00.1012 bereits auf den eigenen ftp-Server zum Download anbietet, bei Intel selbst ist er noch nicht zu finden. Damit sich der Treiber nicht unnötig aufbläht, hat Intel kurzerhand den Support für alle i4xx-Chipsätze gestrichen. Alle Chipsätze, die später erschienen sind, werden jedoch nach wie vor unterstützt.

Downloads

  • Intel Chipsatztreiber

    4,5 Sterne

    Das Must-have Treiberpaket für alle Hauptplatinen mit Intel-Chipsätzen.

    • Version 10.1.1.38 Deutsch
    • Version 10.1.1.14 Deutsch
    • +7 weitere