News : nVidia bringt Gun Metal

, 46 Kommentare

nVidia wird ein wahres Hammergrafikspiel auf den Markt bringen. Endlich hat man es geschafft die mehrjährige Benchmarkerfahrung in einem Spiel umzusetzen. Auf der diesjährigen CeBIT war die Demoversion schon an vielen Ständen zum Probespielen freigegeben.

Das Spiel hört auf den Namen Gun Metal und dürfte wegen der sehr hohen Systemanforderungen wohl auch nur auf einem entsprechenden PC laufen.

Cg Specific Graphical Features:

  • Cg support for all materials
  • Cg: 'Motion Blur' effect for the plane, proportional to speed
  • Cg: Realistic 'Water Refraction' effect
  • Cg: Further effects under consideration
  • DX9: 'Occlusion Query' for optimised rendering and realistic flare effects
  • DX9: Use of 128bit floating point buffers, enabling use of high contrast colour and overflows (such as retina bleach)

Die 115 MB grosse Demoversion liegt bereits auf den nVidia Servern zum Download bereit.

nVidia hat auch noch ein knapp 24 MB grosses Video auf ihre Server geladen, damit auch diejenigen in den Genuss der Grafik kommen, bei denen die Demoversion nicht läuft.

Gun Metal
Gun Metal
Gun Metal
Gun Metal
Gun Metal