6/25 Athlon XP 2500+, 2800+ und 3000+ im Test : Der neue Kern

, 86 Kommentare

Ein Wort zur Kühlung

Auch wenn der Athlon XP 3000+ mit dem Takt eines Athlon XP 2700+ läuft, müssten alle Kühlerhersteller dennoch ihren Schützling erneut bei AMD auf Herz und Nieren prüfen lassen. Bisher haben allerdings nur vier Kühler von vier verschiedenen Herstellern diese Validierung überstanden. Allen gemein ist eine Kupferplatte, die jedoch unterschiedlich groß ausfällt.

Ajigo MF034-032
Ajigo MF034-032 Kupferkühler
Größe: 60x60 Gewicht: 299g
Dynatron DC1206BM-L / 610-P-Cu
Dynatron DC1206BM-L / 610-P-Cu Dynatron DC1206BM-L / 610-P-Cu
Größe: 60x60 Gewicht: 235g
Fannertech Spire SPA07B2
Fannertech Spire SPA07B2 Fannertech Spire SPA07B2
Größe: 60x69 Gewicht: 263g

Neben diesen dreien hat auch es auch Prozessorkühler 112C86FBH01 von AVC geschafft, auf die Liste, der für den Athlon XP 3000+ empfohlenen Kühler, zu gelangen. Er hat eine Größe von 60x78mm und bringt 280g auf die Waage.

Auf der nächsten Seite: Ein Wort zum Mainboard