News : VIA integriert Prozessor in die Northbridge

, 20 Kommentare

Erst wanderten Grafikfeatures in die Northbridge und nun der ganze Prozessor. Beim Sichten unserer Fotos der diesjährigen CeBIT sind wir auf eine Aufnahme der CoreFusion Processing Platform mit dem Codenamen Mark gestoßen. Das besondere hierbei ist ein 1 GHz Prozessor, der in der Northbridge integriert wurde.

Der Prozessor basiert hierbei auf den VIA C3 Nehemiah-Kern, der sich vor allem durch eine seine geringe Wärmeentwicklung auszeichnet. Selbst bei einem Takt von 1 GHz ist eine passive Kühlung ohne weiteres möglich. Bei der CoreFusion Precessing Platform befindet sich eben dieser direkt auf der VIA CLE266 Northbridge, welche unter anderem auch über onboard Grafik verfügt. Kombiniert mit der richtigen Southbridge lassen sich so kleine Computer entwickeln.

Cost and space effective integrated VIA C3T 1GHz processor and CLE266 North Bridge package delivers advanced x86 computing, connecting and entertainment capabilities for the new wave of small form factor flat panel TVs, car PCs, and ultra portable devices.

VIA CoreFusion Processing Platform, codenamed "Mark", combines the new generation VIA C3 1GHz processor based on the "Nehemiah" core with the VIA ProSavage CLE266 North Bridge in a single, low power package that significantly reduces the amount of board real estate required for integrating a full complement of high performance x86 computing, connecting and digital media playback and recording capabilities.

In addition to the integrated S3 Graphics UniChromeT 2D/3D AGP8X graphics core with integrated full MPEG-2 decoding for silky-smooth DVD playback, the VIA ProSavage CLE266 also features support for the fast DDR SDRAM memory, motion compensation and DuoView for an extended desktop.

The VIA 'Mark' CoreFusion Processing Platform can be coupled with a choice of the VIA VT8235 and VT8237 South Bridges that provide support for such advanced connectivity and digital media features as Fast Ethernet, USB 2.0, ATA-133, Serial ATA, and six-channel surround sound.

VIA kann sich die CoreFusion Processing Platform beispielsweise in LCD-Displays vorstellen, die auf ihren "Rücken" einen voll funktionstüchtigen Computer tragen, welcher in der Lage ist, normales Fernsehen auf den Bildschirm zu zaubern, DVDs wieder geben kann, und auch vor dem Mitschneiden von Videos (Digital Video Recorder) nicht zurückschreckt. Das Browsen im Internet würde ebenfalls zum Repertoir dieses besonderen Displays gehören. VIA hat sich hierfür den Namen StarHub ausgedacht.

Integrating a full function, small form factor motherboard into the back of a 17" LCD TV, StarHub delivers a rich array of entertainment and computing applications, including standard TV, Internet browsing, DVD and playback, and Digital Video Recording, in a stylish all-in-one unit. It also comes with a full array of easily accessible connectivity options for hooking up the unit to a home audio system or peripheral devices such as a digital camera, camcorder or MP3 player; these include two USB 2.0 and two IEEE 1394 ports, as well as SPDIF connectors.

Erste auf der VIA CoreFusion Processing Platform (Codename Mark) basierenden Produkte sollen in der zweiten Hälfte dieses Jahre vorgestellt und auf den Markt gebracht werden.

VIA Codename Mark
VIA Codename Mark