News : VIA stellt KN400 für den mobilen Markt vor

, 1 Kommentar

Der bekannt Chipsatzhersteller stellte seinen neuen VIA ProSavageT KN400 Chipsatz vor, der den neuenmobilen AMD AthlonT XP-M Prozessor unterstützt. Der KN400 verfügt über den integrierten GrafikkernUniChrome 2D/3D AGP von S3 Graphics mit eingebauter MPEG-2 Beschleunigung.

Die KN400 North Bridge bietet mit seinem Memorycontroller die komplette Unterstützung für die folgenden aktuellen DDR SDRAM Speichertypen, wie: DDR200, DDR266, DDR333 und DDR400. Durch seine flexiblen Einstellmöglichkeiten für den FrontSide Bus mit Taktfrequenzen von 200, 266 und 333 MHz eignet sich der KN400 für die gesamte Produktreihe der mobilen AMD Athlon XP-M Prozessoren inklusive des aktuellen AMD Athlon XP-M 2400+ mit Barton Kern. Die KN400 North Bridge kann über 8X V-Link Interface entweder mit der VT8235CE South Bridge oder der kommenden pin-kompatiblen VT8237 South Bridge kombiniert werden. Durch den integrierten VIA MAC für 10/100 Mbps Fast Ethernet Anbindung, den Sechs-Kanal VIA VinylT AC'97 Audiochip sowie durch ATA-133 und USB 2.0 Support bietet die VT8235CE gute Verbindungsfähigkeit und gute Multimediafunktionalität für die mobile Plattform.

Der VIA ProSavage KN400 wird ab sofort in OEM-Stückzahlen ausgeliefert, Preise sind nicht bekannt.

Spezifikationen
Spezifikationen
Übersicht
Übersicht