News : Matrox bringt neue Grafikkarten

, 21 Kommentare

Am 23. April präsentiert der kanadische Grafikkartenhersteller 2 neue Karten. Die Agp-8x-Karten hören auf den Namen Matrox Millennium P650 bzw. P750 mit der Unterstützung für bis zu 3 Bildschirme (Triple-Head).Allerdings sind diese Karten nur eine "light"-Versionen der aktuellen Matrox Parhelia 512.

Der Parhelia LX Chip unterstützt DirectX 8.1 und verfügt über eine 128bit Speicheranbindung (Parhelia: 256bit). Die neuen Karten kommen mit 64 MB Speicher auf den Markt, zu einem Preis von 169 Euro für die P650 und 235 Euro für die Triple-Head-Karte P750. Noch im 2. Quartal sollen diese verfügbar sein. Als Kundschaft will man vor allem Benutzer von CAD-, CAM- und MCAD-Produkten sowie andere Business-Applikationen von diesen Karten begeistern.