News : Microsoft erwirtschaftet 3,7 Milliarden Dollar Gewinn

, 21 Kommentare

Microsofts Geschäfte laufen derzeit ausgezeichnet. Das Unternehmen konnte im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2003 (31. März) einen Umsatz von 7,84 Milliarden US-Dollar verzeichnen. Der Umsatz stieg um 8 Prozent gegenüber dem gleichen Vorjahresquartal, damals waren es 7,25 Milliarden US-Dollar.

Der operative Gewinn wuchs im dritten Quartal um 13 Prozent und belief sich auf 3,72 Milliarden US-Dollar verglichen mit 3,30 Milliarden US-Dollar, die im Vorjahresquartal erreicht wurden. Im Berichtsquartal betrug der Reingewinn des Unternehmens 2,79 Milliarden US-Dollar im Vergleich zu 2,74 Milliarden US-Dollar im Vorjahr. Der Gewinn je Aktie lag bei 0,26 US-Dollar.

Für das am 30. Juni 2003 endende Quartal prognostiziert die Unternehmensführung einen Umsatz zwischen 7,8 Milliarden US-Dollar und 7,9 Milliarden US-Dollar. Das Betriebsergebnis wird voraussichtlich zwischen 3,1 Milliarden US-Dollar und 3,2 Milliarden US-Dollar liegen, der erwartete Gewinn pro Aktie bei 0,23 US-Dollar bzw. 0,24 US-Dollar.