News : T-Online beschneidet Homepage-Angebote

, 35 Kommentare

Viele der T-Online-Kunden waren mit den 10 MB Webspace und den 2 GB Traffic im Monat gut bedient. Doch jetzt sagt man bei der Telekom: Schluss mit lustig! Man beschränkt das Angebot auf 2 MB Space mit 1 GB Traffic pro Monat, jede Überschreitung wird mit 10 Euro pro GB und Monat berechnet.

Wer mehr Platz benötigt, wird zukünftig 2,95 Euro bezahlen. Altkunden gewährt man ein halbes Jahr Frist sich auf diese neuen Tarife einzustellen.

Nur jetzt stellt sich die Vermutung, ob dies nicht doch schon von längerer Hand geplant war. Laut Informationen vom Februar dieses Jahres, wo Gerüchte und Vermutungen über die Traffickosten, wenn man über das in der FAQ ausgeschriebene Limit von 2 GB kommt, laut wurden, haben sich diese jetzt teilweise doch bewahrheitet. Zwar wird nicht rückwirkend berechnet, aber die Richtigstellung der 2. News zu diesem Thema hat jetzt voll und ganz zugeschlagen. So wird jeder Traffic der über das Limit geht jetzt bezahlt, wie es viele Anbieter mit vergleichbaren Angeboten auch machen. Nur eine Frage bleibt: Was will wer mit 2 MB Webspace anfangen?