A9/10 Intel i875P Canterwood im Test : Asus P4C800 Deluxe & Intel D875PBZ verglichen

, 16 Kommentare

Anwendungen

Seti@Home

  • Ab sofort beziehen wir auch bei den Mainboardtests den Textclienten von Seti@Home (3.03) ein. Aufgrund der langen Laufzeit sollte sich hier ein klares Bild über die Leistung der einzelnen Platinen ergeben. Um die Ergebnisse vergleichbar zu halten, kam immer die gleiche Work Unit mit einer Angle Range von 0,417 zum Einsatz.

  • Weitere Informationen: ComputerBaseTeam.de

  • Download: berkeley.edu
Seti@Home
Angaben in Stunden, Minuten
    • i875P - Asus P4C800 - 2xDDR400 - P4 3,0C
      1:32
    • i875P - Asus P4C800 - 2xDDR333 - P4 3,06
      1:34
    • i875P - Intel D875PBZ - 2xDDR400 - P4 3.0C
      1:35
    • i875P - Intel D875PBZ - 2xDDR333 - P4 3.06
      1:39
    • i850E - Intel D850EMV2 - RIMM4200
      1:40
    • i850E - Asus P4T533 - RIMM4200
      1:42
    • E7205 - Asus P4G8X - 2xDDR266
      1:46
    • i845GE - Intel D845GEBV2 - 1xDDR333
      1:48
    • i845PE - Asus P4PE - 1xDDR333
      1:52
    • i845PE - Intel D845PEBT2 - 1xDDR333
      1:55
    • i845PE - GA-8PE667 Ultra 2 - 1xDDR333
      1:55
    • i845GE - EPoX 4GEAEI - 1xDDR333
      1:58

Das schnellste System kann noch einmal ganze sieben Minuten bei Seti@Home herausholen und auch mit Dual Channel DDR333 und FSB533 CPU reicht es zu einer Verbesserung um sechs Minuten. Respektabel!

Magix Music Maker

  • Um das Audio-Encoden nicht zu einseitig zu betrachten, kam in diesem Vergleichstest noch der Magix Music Maker zum Einsatz. Zum Glück des Pentium 4 bietet dieser volle SS2 Unterstützung. Wir haben auch hier die 100 MB WAV-Datei gewählt, die bereits bei Lame zum Einsatz kam.

  • Weitere Informationen: Magix.com

  • Download: Magix.com (eingeschränkte Demoversion)
Magix MP3 Maker Platinum
Angaben in Punkten
    • i875P - Asus P4C800 - 2xDDR400 - P4 3,0C
      60,36
    • i875P - Intel D875PBZ - 2xDDR400 - P4 3.0C
      60,32
    • i875P - Intel D875PBZ - 2xDDR333 - P4 3.06
      59,94
    • i875P - Asus P4C800 - 2xDDR333 - P4 3,06
      59,87
    • i845GE - EPoX 4GEAEI - 1xDDR333
      59,86
    • i850E - Intel D850EMV2 - RIMM4200
      59,78
    • i850E - Asus P4T533 - RIMM4200
      59,58
    • i845PE - Intel D845PEBT2 - 1xDDR333
      58,59
    • E7205 - Asus P4G8X - 2xDDR266
      58,55
    • i845PE - Asus P4PE - 1xDDR333
      58,47
    • i845GE - EPoX 4GEAEI - 1xDDR333 (Int. Gra.)
      58,29
    • i845PE - GA-8PE667 Ultra 2 - 1xDDR333
      58,20
    • i845GE - Intel D845GEBV2 - 1xDDR333
      57,74

Im Magix Music Maker kommt dann jedoch erneut das alte Bild zu Tage und der i875P kann den Platinen in beiden Fällen zum Sieg über die anderen Chipsätze verhelfen.

Auf der nächsten Seite: WinACE 2.11