3/5 Maxtor DiamondMax Plus 9 im Test : Die Ruhe vor dem S-ATA-Sturm

, 35 Kommentare

Schreibgeschwindigkeit

Nach den doch etwas enttäuschenden Ergebnissen bei der Leseleistung schauen wir uns jetzt die Schreibwerte an.


Schreiben - Durchschnitt
  • P-ATA:
    • Hitachi 180GXP 2MB an Promise
      27.207
    • Hitachi 180GXP 2MB an VIA
      27.133
    • Hitachi 180GXP 8MB an VIA
      26.602
    • Hitachi 180GXP 8MB an Promise
      26.579
    • Maxtor DiamondMax Plus 9 an Promise
      25.389
    • Maxtor DiamondMax Plus 9 an VIA
      25.077
    • IBM 120GXP an Promise
      23.918
    • IBM 120GXP an VIA
      23.863
  • S-ATA:
    • Seagate Barracuda V
      22.657
Schreiben - Maximum
  • P-ATA:
    • Hitachi 180GXP 2MB an VIA
      41.473
    • Hitachi 180GXP 2MB an Promise
      41.363
    • Hitachi 180GXP 8MB an VIA
      35.007
    • Hitachi 180GXP 8MB an Promise
      34.870
    • IBM 120GXP an Promise
      33.080
    • Maxtor DiamondMax Plus 9 an VIA
      31.178
    • Maxtor DiamondMax Plus 9 an Promise
      31.152
    • IBM 120GXP an VIA
      31.076
  • S-ATA:
    • Seagate Barracuda V
      37.327
Schreiben - Minimum
  • P-ATA:
    • Hitachi 180GXP 2MB an VIA
      18.080
    • Maxtor DiamondMax Plus 9 an VIA
      17.459
    • Maxtor DiamondMax Plus 9 an Promise
      17.459
    • Hitachi 180GXP 2MB an Promise
      17.448
    • Hitachi 180GXP 8MB an VIA
      14.651
    • IBM 120GXP an VIA
      14.594
    • IBM 120GXP an Promise
      14.497
    • Hitachi 180GXP 8MB an Promise
      14.175
  • S-ATA:
    • Seagate Barracuda V
      11.479

Im Durchschnitt ist die Maxtor nur etwa 1-2MB/s langsamer als die Hitachi Festplatten. Bei der maximalen Schreibgeschwindigkeit allerdings sogar ganze 10MB/s (25 Prozent) langsamer als die 2MB Cache Version der Hitachi 180GXP. Nur bei den minimalen Werten kann die Maxtor mithalten, hier liegt sie mit der 2MB Hitachi etwa gleichauf ganz vorne.

Zugriffszeiten

Die Zugriffszeiten der Festplatten spielen ebenfalls ein große Rolle, wir haben wieder den Vergleich auf den ersten 500MB und beim Zugriff quer über die gesamte Oberfläche durchgeführt.


Zugriffszeiten
Angaben in Millisekunden
  • Zugriff auf ersten 500MB P-ATA:
    • Hitachi 180GXP 8MB an Promise
      6,31
    • IBM 120GXP an Promise
      6,31
    • Hitachi 180GXP 8MB an VIA
      6,32
    • Hitachi 180GXP 2MB an VIA
      6,35
    • Hitachi 180GXP 2MB an Promise
      6,37
    • IBM 120GXP an VIA
      6,39
    • Maxtor DiamondMax Plus 9 an VIA
      7,19
    • Maxtor DiamondMax Plus 9 an Promise
      7,36
  • Durchschn. Zugriff P-ATA:
    • IBM 120GXP an Promise
      12,15
    • IBM 120GXP an VIA
      12,24
    • Hitachi 180GXP 2MB an Promise
      12,65
    • Hitachi 180GXP 2MB an VIA
      12,70
    • Hitachi 180GXP 8MB an VIA
      12,96
    • Hitachi 180GXP 8MB an Promise
      12,97
    • Maxtor DiamondMax Plus 9 an Promise
      13,27
    • Maxtor DiamondMax Plus 9 an VIA
      13,29
  • Zugriff auf ersten 500MB S-ATA:
    • Seagate Barracuda V
      6,35
  • Durchschn. Zugriff S-ATA:
    • Seagate Barracuda V
      13,74

Schade, auch hier kann die Maxtor nicht überzeugen, trotz schnellster Einstellung des Acoustic Management. Wurde die Maxtor in den Silent-Mode (Wert=128) versetzt, sanken die Zugriffszeiten beim vollen Zugriff sogar auf etwa 19ms. Zu Gute halten muß man der DiamondMax Plus 9 aber, dass sie dabei sehr leise zu Werke geht und in etwa das Lautstärke-Niveau der Seagate hat. Die beiden Hitachi und die ältere IBM gehen beim Zugriff deutlich lauter zu Werke.

Auf der nächsten Seite: Prozessorlast