News : VIA stellt KM400 mit integrierter UniChrome Grafik vor

, 15 Kommentare

VIA stellte seinen neuen VIA UniChrome KM400 Chipsatz für die AMD Athlon XP Plattform vor. Der KM400 wurde speziell für OEMs und Systemintegratoren entwickelt und mit Funktionen wie der S3 Graphics UniChrome 2D/3D Engine mit MPEG-2 Beschleunigung und DuoView ausgestattet.

Somit bietet der KM400 eine Vielzahl verschiedener Konfigurationsmöglichkeiten, die alle auf einer Plattform basieren.

VIAs neuer Chipsatz unterstützt DDR266/333/400 Arbeitsspeicher, 200/266/333 MHz FSB Support und verfügt über einen externen AGP 8X Port. Die KM400 North Bridge ist entweder mit der VT8235CE Southbridge oder der neuen pin-kompatiblen VT8237 Southbridge verbunden. Letztere bietet native Unterstützung für zwei Serial ATA Kanäle mit einer Bandbreite von 150 MB/s sowie bis zu acht USB 2.0 Ports.

VIA KM400
VIA KM400
VIA KM400 BlockDiagram
VIA KM400 BlockDiagram