News : "Athens" PC - Der Computer von morgen

, 26 Kommentare

Ein sehr schönes PC-Design präsentieren uns Microsoft und HP mit dem "Athens". Mit ihm setzt man alles auf Kommunikation - Bluetooth, WLan, integrierte Kamera und Telefon - alles sehr einfach und leicht direkt am Bildschirm oder der Tastatur zu bedienen.

So werden praktisch alle Funktionen auf den Bildschirm oder die Tastatur gelegt. Gestartet wird der PC zum Beispiel an dem Power-Knopf auf der Tastatur. Desweiteren wird dort die Kommunikation geregelt und es werden alle sonstigen Mulitmedia-Einstellungen vorgenommen. Am 16:10 LCD-Bildschirm ist dann eine Kamera und ein weiteres Modul angebaut, das CD/DVD-Laufwerk ist seitlich im Bildschirm integriert. Weiterhin ist der komplette Sound und ein Mikrofon im Monitor integriert. Über 3 Anzeigen im oberen Bereich des Bildschirms wird man informiert, ob man einen wichtigen Termin hat, eine E-Mail empfangen wurde oder ein Gespräch per Telefon oder Video bereit steht.

Vorgestellt wurde diese Design-Studie bereits im November letzten Jahres auf der COMDEX. Alle Informationen zum "The Athens PC" gibt es direkt bei Mircrosoft als 700 KByte Doc-File zum Download. Die Kalkulationskosten für einen "Athens" PC betragen übrigens 1.757 US-Dollar. Dazu fehlt aber jegliche Angabe der verwendeten Hardware. Interessierte können sich dies im White Paper The "Athens" PC näher anschaunen.

"Athens" PC Komplettansicht
"Athens" PC Komplettansicht
"Athens" Bildschirm
"Athens" Bildschirm
"Athens"
"Athens"