News : Logitech bringt neue Gamecontroller

, 13 Kommentare

Dass Logitech nicht nur Tastaturen und Mäuse herstellt, das dürfte bekannt sein. Es kann in den letzten Monaten jedoch zusehens in Vergessenheit geraten sein. Auf der E3 hatte Logitech neue Produkte präsentiert und jetzt kommen sie in den Handel: Zwei neue Joysticks und ein "Action-Pad".

Die Joysticks hören auf die Namen Logitech ExtremeTM 3D Pro (für den fortgeschrittenen Gamer) und AttackTM 3 (für den Gaming Newcomer). Verkaufsstart von alle drei Produkten wird dieser Sommer sein. Die Features sind der Pressemitteilung zu entnehmen, besser können wir diese auch nicht beschreiben ;-)

Logitech Dual Action Pad
Bewegungsfreiheit und Präzision für absolute Kontrolle

Das Leichtgewicht verfügt über zwei analoge, mit Gummikappen überzogene Joysticks, die mit ihrer extrem weichen 360°-Bewegung dem Anwender absolute Kontrolle verschaffen. Ein 8-Wege-Richtungsblock ermöglicht präzise Bewegungen innerhalb des Spiels. Darüber hinaus sorgen vier ansprechempfindliche Auslöser und sechs Tasten dafür, dem Gegner spielend Paroli zu bieten. Das Gamepad ist sowohl mit PC als auch mit Mac kompatibel und lässt sich per "Plug and Play" anschließen.

"Viele der aktuellen Spiele erfordern eine analoge Doppelsteuerung, doch bislang waren auf dem Markt kaum hochwertige Produkte dieser Art erhältlich", erläutert Fred Swan, Director of Marketing der Audio und Interactive Entertainment Business Unit von Logitech. "Das Logitech Dual Action Pad besticht durch sein neues, handlicheres Design und verfügt über eine Vielzahl von Leistungsmerkmalen, mit denen Gamer ihr Spiel jederzeit im Griff haben - beidhändig, durch die analoge Doppelsteuerung."

Lieferumfang, Verfügbarkeit und Garantie

Zum Lieferumfang des Logitech Dual Action Pad gehört die Logitech® Gaming Software für den PC, die dem Anwender die individuelle Anpassung des Gamepads in vielerlei Hinsicht erlaubt. Überdies befinden sich auf der CD zwei Software-Pakete von GameSpy Industries, Inc.: GameSpyTM Arcade® bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Verbesserung des Online-Spiels und umfasst zudem Roger WilcoTM, eine Voice-Chat-Anwendung für die Kommunikation der Spielanwender bei Online-Spielen mit mehreren Teilnehmern. Verkaufsstart wird im Sommer 2003 sein. Der Preis beträgt 29,99 Euro und Logitech gewährt eine Garantie von 2 Jahren.

Logitech Extreme 3D Pro

  • 12 bequem erreichbare Buttons für schnellen und einfachen Zugriff auf die vielfältigen Kommandos der aktuellen Spiele
  • einen komfortabel bedienbaren Drehgriff - essentiell bei vielen Spielen, beispielsweise zur Steuerung des Seiten-ruders in Flugsimulationen und für schnelle Drehungen bei Ego-Shootern
  • einen gummierten 8-Wege-Rundblickschalter
  • einen sehr präzise arbeitender Schubregler, der akkurate Power-Settings ermöglicht
  • eine Zentrierfeder im Inneren des Joysticks für reibungs-lose und präzise Bewegungen in alle Richtungen bei gleicher Kraftanwendung
  • einen stabilen und beschwerten Sockel, was ein Weg-rutschen auch beim wildesten Spiele-Getümmel verhindert.

Logitech Attack 3

  • 11 frei programmierbare Buttons, mit denen beispiels-weise schnell und einfach Waffen ausgesucht oder abgefeuert werden können
  • einen präzisen Schubregler
  • einen beschwerten Sockel für optimale Stabilität
  • eine reibungslos biegbare Zentrierfeder, die allerdings weniger Widerstand als die des Extreme 3D Pro leistet. Der durchdachte Hintergrund: Der Gaming Newbie bevorzugt eine leichtere Gangart.

Zubehör und Anschluss

Beide Joysticks sind per USB-Verbindung sowohl an den PC als auch an den Mac anschließbar. Sie werden mit Logitech Gaming Software für PC ausgeliefert, mit der die Spieler die Performance ihres Produkts genau nach ihren Bedürfnissen einstellen können. Ebenfalls beigefügt sind zwei Software Packages von GameSpy Industries, Inc.: GameSpyTM Arcade® bietet Verbesserungen für Online Gaming, die Voice-Chat-Anwendung Roger WilcoTM ermöglicht Spielern die Kommunikation untereinander beim Online Gaming.

Preis und Verfügbarkeit

Die Joysticks sind voraussichtlich ab Sommer 2003 verfügbar. Die Preise werden zum Verkaufsstart bekannt gegeben.