3/3 Case-Modding im Test : Das ist mit Bauteilen von Revoltec möglich

, 3 Kommentare

Bildergalerie

Natürlich haben wir die Kaltlicht Kathoden auch im Betrieb fotografiert, auch wenn das mangels Stativ und recht langer Belichtungszeit doch nicht ganz einfach war. Selbst bei der relativ schwachen Beleuchtung und der nicht eingebauten Laufwerke fällt schnell auf, dass so ein beleuchtetes Innenleben des PCs nur wirklich schick aussieht, wenn man sich Gedanken um die Kabelordnung macht. Bei unserem Plexigehäuse wird das durch die komplette Durchsichtigkeit noch erschwert, aber wir wollen mit unseren Bildern auch keinen Preis gewinnen.

Grüne Kathode
Grüne Kathode
Blaue Kathode
Blaue Kathode
Grüne und blaue Kathode
Grüne und blaue Kathode
Tricolor Kathode
Tricolor Kathode
Rote Kathode
Rote Kathode
Tricolor und rote Kathode
Tricolor und rote Kathode
UV Kathode
UV Kathode
Lüfterdapter und IDE-Rundkabel mit UV-Licht
Lüfterdapter und IDE-Rundkabel mit UV-Licht
Alle Lichter an!
Alle Lichter an!

Von links nach rechts werden die Kathoden im Einzelbetrieb und jeweils zusammen im Betrieb gezeigt. Die untersten Bilder zeigen die UV Kathode mit dem UV aktiven Lüfteradapter und das UV aktive IDE-Kabel, rechts unten sind alle Kathoden eingeschaltet. Deutliche Probleme machte beim Fotografieren die Tricolor Kathode, die kaum vernünftig zu bannen war.

Fazit

"Fast wie Weihnachten", so schön hat es geleuchtet. Über Sinn und Unsinn von Beleuchtung und UV aktiven Bauteilen lässt sich sicherlich streiten, wer oft auf LAN Partys vertreten ist oder im Geschäft bei der Kundschaft Aufmerksamkeit erregen möchte, für den sind die Katlicht Kathoden von Revoltec, die uns freundlicherweise von Listan zur Verfügung gestellt wurden, durchaus empfehlenswert. Die Montage und Inbetriebnahme der Kathoden stellt auch Anfänger oder Ungeschickte vor keine Probleme und der PC erhält einen Hauch von Individualität. Für die IDE-Rundkabel und den Lüfter gelten die aufgezeigten Einschränkungen, nett leuchten im Dunkeln tun sie trotzdem. Wir wollen damit unseren Ausflug in die Moddingwelt vorerst beenden, werden aber in loser Reihenfolge weitere Modding-Artikel vorstellen.

Dieser Artikel war interessant, hilfreich oder beides? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung in Form deaktivierter Werbeblocker oder eines Abonnements von ComputerBase Pro. Mehr zum Thema Anzeigen auf ComputerBase.