2/6 NEC ND-1100A vs. Plextor PX-504A im Test : Baugleich und dennoch unterschiedlich

, 41 Kommentare

Testsystem

Um die Leistung der DVD-Brenner beurteilen zu können, kam mit Windows XP SP1 das aktuelle Betriebssystem von Microsoft zum Einsatz. Das System wurde mit den wichtigsten Treibern versorgt, so dass die Laufwerke unter bestmöglichen Voraussetzungen an die Arbeit gehen konnten.

  • Prozessor
  • Motherboard
  • Arbeitsspeicher
    • 2x 512 MB Corsair DDR SDRAM PC3200
  • Brenner
    • NEC ND-1100A
    • Plextor PX-504A
    • Teac CD-W 540E
  • Grafikkarte
    • Leadtek Winfast A250 Ultra TD GeForce 4 Ti 4600
  • Peripherie
    • 4x Western Digital 45 GB Raid 0 an Sil 0680 Raid Controller
  • Sonstiges
    • Logitech Wheel Mouse Special Edition USB
  • Software
    • Windows XP Professional SP1
    • nVidia nForce Treiber 2.03
    • DirectX 9.0

Benchmarks

In unserem Testpacours durften die beiden nun ihre Leistung und natürlich auch ihre wohl nur durch die Firmware bedingten Unterschiede unter Beweis stellen.
Zu beachten ist, dass bei CD-Brennern die Grundeinheit 150 KB/s beträgt (1x = 150 KB/s). Im DVD-Brenner Bereich wird hingegen mit 1x = 1380 KB/s gerechnet .

Die Geschwindigkeitstabelle
CD-R KB/s DVD KB/s
1x 150 1x 1380
18x 2700 2x 2760
22x 3300 2,4x 3312
36x 5400 4x 5520

Folgende Programme kamen bei unseren Benchmarks zum Einsatz:

Auf der nächsten Seite: Schreibtest CD-R