3/5 Intel Hyper-Threading : Windows XP und Windows 2000 im Vergleich

, 43 Kommentare

Theorie

Beginnen möchten wir mit synthetischen Benchmarks, welche uns zumindest in der Theorie das Potential von Hyper-Threading zeigen.

Sandra 2003 Speicherdurchsatz
    • Windows 2000 ohne HT
      5.055
    • Windows XP ohne HT
      5.050
    • Windows 2000 mit HT
      5.045
    • Windows XP mit HT
      5.030

Beim Speicherdurchsatz liegen beide Betriebssysteme nahezu gleich auf. Allgemein schwanken hier die Ergebnisse immer innerhalb einer bestimmten Bandbreite.

Sandra 2003 Arithmetic
Angaben in Punkten
  • Dhrystone:
    • Windows 2000 mit HT
      9.186
    • Windows XP mit HT
      9.136
    • Windows XP ohne HT
      7.669
    • Windows 2000 ohne HT
      7.530
  • Whetstone:
    • Windows 2000 mit HT
      5.769
    • Windows XP mit HT
      5.743
    • Windows 2000 ohne HT
      3.974
    • Windows XP ohne HT
      3.952
Sandra 2003 Multimedia
Angaben in Punkten
  • Integer:
    • Windows XP mit HT
      13.910
    • Windows 2000 mit HT
      13.897
    • Windows XP ohne HT
      11.971
    • Windows 2000 ohne HT
      11.965
  • Floating-Point:
    • Windows XP mit HT
      22.067
    • Windows 2000 mit HT
      22.048
    • Windows 2000 ohne HT
      15.227
    • Windows XP ohne HT
      15.221

Auch der Arithmetic und Mutlimedia-Test kann keine Unterschiede zwischen beiden Betriebssystemen aus machen. Die Leistung steigt in beiden Fällen durch den Einsatz von Hyper-Threading drastisch.

PCMark2002
Angaben in Punkten
  • CPU Mark:
    • Windows 2000 ohne HT
      7.530
    • Windows XP mit HT
      7.460
    • Windows XP ohne HT
      7.407
    • Windows 2000 mit HT
      5.565
  • RAM Mark:
    • Windows 2000 ohne HT
      9.730
    • Windows XP mit HT
      9.620
    • Windows XP ohne HT
      9.587
    • Windows 2000 mit HT
      9.368

Beim Futuremark PCMark2002 gab es die erste Überraschung: Windows 2000 bricht mit aktivierten Hyper-Threading deutlich ein. Bleibt Hyper-Threading aus, so geht die Performance vollkommen in Ordnung.

Auf der nächsten Seite: Anwendungen