News : CloneDVD veröffentlicht

, 15 Kommentare

Schon vor Monaten hatte die Elaborate Bytes AG mit CloneDVD einen Nachfolger für das bekannte Brenn- und Kopierprogramm CloneCD angekündigt - nun ist die Software veröffentlicht worden. Zum Testen lädt eine 30-tägige Demo-Version ein.

Cham, den 18. Juni 2003 - Endlich können die CloneDVD Schafe genüsslich Ihr "Extra-Crunchy" Popcorn verspeisen - denn ab heute liegt CloneDVD unter www.elby.ch zum Download bereit. Elaborate Bytes AG, der Hersteller von CloneCD und CloneDVD, verspricht Filmkopien in Top Qualität bei sehr leichter Benutzerführung. Überzeugen Sie sich selbst: Laden Sie sich unter www.elby.ch die 30-tägige Testversion mit vollem Funktionsumfang herunter. Der Online-Key zum Freischalten der Testversion ist ebenfalls auf der Hersteller Webseite erhältlich und kostet 39 EUR. Die Box-Version ist für Mitte Juli geplant und wird 46 EUR kosten.

CloneDVD - Kopiert Filme schnell, einfach und in Top Qualität

CloneDVD extrahiert, transkodiert und schreibt beliebig viele DVD-Titel auf einen DVD-Rohling. Der Anwender kann sich gleich am Anfang entscheiden, ob er nur einen DVD-Titel (z.B. den Hauptfilm), mehrere Titel oder die gesamte DVD kopieren möchte. Die integrierte Filmvorschau stellt eine Übersicht aller anwählbaren DVD-Titel her. Das Original-Menü kann optional mitkopiert werden. Wird CloneDVD zum ersten Mal verwendet, muss der Anwender einmalig seine Audio-Präferenzen angeben (z.B. Sprache, Untertitel). CloneDVD merkt sich diese persönlichen Einstellungen und passt alle zukünftigen Filme automatisch daran an. CloneDVD lernt sozusagen seinen Anwender kennen! Jetzt muss nur noch der DVD-Brenner ausgewählt werden und schon kann der Transkodierungs- und Kopiervorgang starten. CloneDVD funktioniert mit fast allen Hardware- und Software- DVD-Playern. Unterstützte Formate: DVD-R/RW und DVD+R/RW.

Sehr hochwertige Bildqualität trotz Komprimierung

Besonderer Wert wurde bei der Entwicklung von CloneDVD auf das Kompressionsverfahren ("Extra Crunchy": Extra komprimiert) der Filmdaten gelegt. Trotz hoher Kompressionsrate weisen die Filmkopien eine hervorragende Bildqualität auf. Eine technisch ausgefeilte Transkodierungstechnologie passt die persönliche Titel-, Tonspuren- und Untertitelauswahl automatisch auf die Größe eines DVD-Rohlings an. D.h. selbst ein Film mit Überlänge und mehreren Tonspuren wird von CloneDVD ohne erheblichen Qualitätsverlust auf einen DVD-Rohling kopiert.

Enorme Kopiergeschwindigkeit

CloneDVD kopiert trotz der sehr guten Ergebnisse sehr schnell. Selbst ein Zweieinhalb-Stunden Film kann bei einem leistungsstarken Rechner bei durchschnittlicher Tonspurenauswahl in 30 Minuten transkodiert werden. Filme mit Normallänge dauern ungefähr 20 Minuten.

Einfach Benutzerführung

Ein Filmstreifen führt den Anwender Schritt für Schritt durch alle Einstellungen. Es gibt keine Menüs, alle Auswahlmöglichkeiten sind offensichtlich und können nicht übersehen werden. Thematisch bezogene Icons erleichtern die Tonspuren- und Sprachauswahl. Wie oben beschrieben, müssen die persönliche Präferenzen wie z.B. Sprachauswahl nur beim ersten Programmdurchlauf eingestellt werden. Das Programm merkt sich die Einstellungen und stellt die Auswahl für die entsprechenden Filme automatisch danach ein. CloneDVD ist somit auch für Anfänger sehr gut geeignet.

CloneDVD
CloneDVD
CloneDVD
CloneDVD
CloneDVD

Downloads

  • CloneDVD

    4,3 Sterne

    Extrahieren, Transkodieren und Schreiben vieler Titel auf einen Rohling.

    • Version 2.9.3.3 Deutsch