News : Creative stellt seine GeForce FX Produkte vor

, 30 Kommentare

Creative stellte heute die 3D Blaster 5 FX5900 Ultra auf Basis der GeForce FX 5900 Ultra mit 256 MB Speicher und die 3D Blaster 5 FX5600 Ultra als Mainstream-Grafikkarte vor, welche zu einem Preis von 249 Euro erhältlich ist. Für die FX 5900 Ultra wird natürlich wieder einmal über das Doppelte bezahlt.

Und zwar genau 549 Euro. Für eine Grafikkarte in dieser Klasse mit 256 MB aber immer noch eine der preiswertesten. Getaktet ist die Karte standardmäßig mit 450 MHz Chiptakt und 850 MHz Speichertakt. Der Lieferumfang ist nicht bekannt, erhältlich soll sie ab Ende Juni zum genannten Preis sein.

Die 3D Blaster 5 FX5600 Ultra basiert entgegen der Ankündigung im Mai nun auf der letzten überarbeiteten Version des FX 5600 Ultra. Und so ist die 3D Blaster auch getaktet: Chiptakt von 400 MHz und ein Speichertakt von 800 MHz. Ab Anfang Juli ist diese Karte im Handel erhältlich.

3D Blaster 5 FX 5600 Ultra
3D Blaster 5 FX 5600 Ultra
3D Blaster 5 FX 5900 Ultra
3D Blaster 5 FX 5900 Ultra