News : HP bringt neues Breitbild-Notebook auf den Markt

, 8 Kommentare

Mit dem Compaq Business Notebook nx7000 bringt HP sein erstes Breitbild-Notebook auf den Markt. Das 15,4 Zoll Display bietet eine Auflösung von wahlweise 1.680 x 1.050 oder 1280 x 800 Pixel. Ausgestattet ist das Notebook mit der neuen Intel Centrino-Technologie.

Zudem kann der Käufer zwischen einer 40 und einer 60GB Platte sowie einem DVD/CD-R Combo- oder DVD-ROM Laufwerk wählen. Standardmäßig ist das Notebook mit 512MB PC2100 RAM ausgerüstet und kann wahlweise mit bis zu 2GB aufgestockt werden.

Darüber hinaus kommt das Compaq Business Notebook nx7000 mit einem integrierten Secure Digital (SD) Slot, 3x USB 2.0, IEEE 1394 Firewire, Parallelport, VGA und S-Video-Ausgang, einem 10/100-Netzwerkanschluss, einem V.92-Modem sowie zwei Type-II-PC-Card-Slots und einem Intel-PRO/Wireless-2100-WLAN-Modul daher, welches nach 802.11b-Standard kompatibel ist. Optional ist zusätzlich auch Bluetooth verfügbar.

Mit dem Intel i855PM Chipsatz und einem mobilen Pentium, der wahlweise mit 1,4Ghz oder 1,6GHz taktet, soll das Notebook eine Akkulauf von bis zu 5 Stunden besitzen. Das 3,25kg leichte und 25,4x35,56x3,45 cm große Notebook ist ab sofort in den USA zu einem Preis von 1699 US-Dollar erhältlich. Europäische Daten sind derzeit leider noch nicht bekannt.