News : Nun auch Abit Springdale Board mit PAT

, 9 Kommentare

Nachdem unsere Kollegen von HardTecs4U schon seit einigen Tagen ein inoffizielles IS7-G Springdale Bios ihr Eigen nennen, das dem Chipsatz die PA-Technologie ermöglicht, hat Abit nun dieses Feature nach Asus als zweiter Hersteller offiziell heraus gebracht.

Die folgende Pressemeldung ist seit heute bei TweakTown zu lesen.

Taipei, Taiwan, June 5, 2003-In a spectacular feat of engineering prowess confirming ABIT“s position head and shoulders above other motherboard companies, the ABIT Engineers have created a BIOS for the IS7-G that unlocks the performance of the 865PE chipset.

How to Get ABIT“s Game Accelerator for the IS7-G

1 Go to www.abit.com.tw to download BIOS IS7g_13.b03

2 Load Optimized Defaults

3 Advanced Chipset Features

4 Performance Mode: Street Racer or F1

5 Save to CMOS and EXIT

Analog zu Asus Hyper Path hat man sich hier mit "Game Accelerator" also ebenfalls einen Namen einfallen lassen, der möglichst wenig mit dem eigentlichen Feature des Canterwood, PAT, gemein hat. Eine wirkliche Reaktion seitens Intel steht allerdings immer noch aus. Es darf jedoch bezweifelt werden, dass es zu offiziellen Meldungen kommt. Die Intel-Doktrin lautet deshalb weiterhin: PAT ist auf dem Springdale nicht möglich.