News : AMD und Fujitsu gründen gemeinsames Unternehmen für Flash-Speicher

, 3 Kommentare

AMD und Fujitsu haben heute die Gründung eines gemeinsamen Flash-Speicher Unternehmens bekanntgegeben, welches seine Produkte weltweit unter dem neuen Markennamen Spansion vermarkten soll. Das neue Unternehmen ist aus der Zusammenlegung der Flash-Speicher-Sparten von AMD und Fujitsu hervorgegangen.

Das sogenannte Joint Venture trägt den Namen FASL LLC. Mit einem Wert von etwa drei Milliarden US$ und rund 7000 Mitarbeitern ist man damit der branchenweit größte Hersteller von Flash-Speicherbausteinen. Die Spansion Flash-Speicher-Lösungen sind weltweit von AMD und Fujitsu erhältlich.

“Wir planen, Spansion Flash-Speicher als dominante Marke auf dem Speichermarkt durchzusetzen,“ so Dr. Bertrand Cambou, Präsident und CEO von FASL LLC. “Diese Marke eröffnet unseren Kunden neue Horizonte und Möglichkeiten und hilft ihnen, Produkte mit größerer Wertschöpfung und wichtigen Unterscheidungsmerkmalen auf den Markt zu bringen. Wir erwarten, dass uns die Kombination aus Kundenfokussierung, Technologie der nächsten Generation, Prozessdesign und integrierter Fertigung hilft, FASL LLC als global führenden Hersteller von Flash-Speichern zu etablieren.“ “Wir freuen uns, den Start dieses neuen Unternehmens bekannt zu geben. Es wird AMDs und Fujitsus Konzentration und Engagement auf dem Markt für Flash-Speicher vorantreiben“, so Toshihiko Ono, Chairman of the Board, FASL LLC, Corporate Senior Vice President von Fujitsu Limited und Group President von Fujitsus Electronic Devices Business Group.“AMD und Fujitsu teilen die gemeinsame Vision, Kunden beim Design von führenden Produkten auf der Basis von Spansion Flash-Speicher-Lösungen zu helfen.“

Hauptsitz des Unternehmens ist Sunnyvale, Kalifornien; der japanische Hauptsitz befindet sich in Tokio.

AMD hält 60% des neuen Unternehmens, Fujitsu 40% und die Geschäftsergebnisse des Unternehmens fließen in AMDs Bilanz ein.

AMD bringt folgende Einheiten in das neue Unternehmen ein: das Flash-Speicher-Werk Fab 25 in Austin, Texas, das Forschungs- und Entwicklungszentrum Submicron Development Center (SDC) in Sunnyvale, Kalifornien sowie Assembly- und Test-Werke in Thailand, Malaysia und China. Fujitsu steuert seine Flash-Speicher Business Division sowie die Assembly- und Test-Werke von Fujitsu Microelectronics (Malaysia). Ferner stellen Fujitsu und AMD ihre jeweiligen Anteile an einem älteren Joint Venture, Fujitsu AMD Semiconductor Limited, mit Sitz in Aizu-Wakamatsu, Japan, zur Verfügung.

AMD und Fujitsu blicken bereits auf langjährige und erfolgreiche Kooperationen zurück. Das 1993 gegründete “Original Manufacturing“ Joint Venture gilt als Erfolgsmodell für US-amerikanische und japanische Joint Ventures.

Über Spansion Flash-Speicher Bausteine:

Spansion Flash-Speicher Produkte decken ein breites Spektrum von Speicherkapazitäten und Funktionsmerkmalen ab und sind für eine Vielzahl von Märkten geeignet. Zu den Kunden, die Spansion Flash-Speicher einsetzen, gehören Marktführer in den Bereichen Wireless, Mobilfunk, Automotive, Networking, Telekommunikation und Konsumerelektronik. Die große Palette von Spansion Flash-Speicher Produkten umfasst Bausteine auf Basis der innovativen MirrorBit-Technologie, die preisgekrönte SRW-Produktfamilie (Simultaneous Read-Write), für extrem niedrige Versorgungsspannungen von 1,8 V ausgelegte Flash-Speicher sowie Burst- und Page-Mode Bausteine. Informationen über Spansion Flash-Memory-Lösungen gibt es unter http://www.spansion.com/overview.