News : AMDs Au1500 "System-on-a-Chip" wird von Microsoft unterstützt

, 3 Kommentare

Ohne die breite Unterstützung der Industrie ist es heutzutage sehr schwer ein neues Produkt zu einem erfolgreichen Start zu verhelfen. Was Betriebssysteme angeht, so kann Microsoft für sich genommen schon fast als "Industrie" bezeichnet werden - und die "Industrie" unterstützt AMDs Au1500 "System-on-a-Chip".

Wie AMD gestern bekannt gab, hat Microsoft nun ein “Board Support Package“ (BSP) für das AMD Alchemy Solutions Entwicklungsboard DBAu1500 vorgestellt. Damit wurde ein entscheidener Schritt zur Unterstützung des All-In-One-Systemschips Au1500 aus dem Hause AMD für kleine Mobile Geräte vollzogen. Denn das BSP ermöglicht Entwicklern die beschleunigte Implementierung von Systemkomponenten der nächsten Generation, welche die Vorteile von Microsoft Windows CE und des für einen niedrigen Energiebedarf ausgelegten AMD Alchemy Au1500 Prozessors nutzen.

OEMs profitieren beim Einsatz des BSP von einer deutlich verkürzten Entwicklungszeit und können Geräte wie Thin-Clients, Handheld-Systeme und “Wireless Access Points“ schneller als bisher auf den Markt bringen. Mit Microsofts Freigabe des BSP für das Entwicklungsboard DBAu1500 ist jetzt die gesamte AMD Alchemy Solutions Prozessorfamilie für Windows CE 4.2. zertifiziert.

About the AMD Alchemy Solutions Au1500 processor

The Au1500 processor is a MIPS32 technology-based system on a chip (SOC) processor, and is available at speeds of 333MHz, 400MHz and 500MHz, with power dissipations of less than 400 milliwatts, 700 milliwatts and 1.2 watts, respectively. With highly integrated system peripherals, including a 33/66MHz 32-bit PCI Controller (PCI 2.2 compliant), GPIO, two 10/100 Ethernet Controllers, USB Device and Host, two UARTS, an AC-97 controller and a PCMCIA controller, the Au1500 processor can provide lower system costs, and can enable smaller form factors, simpler designs and shorter design cycles.

The Au1500 processor's integrated dual Ethernet MACs (Medium Access Controllers) help to enable secure firewall functionality for use with today's broadband Internet access. Its integrated Universal Serial Bus (USB) host and device ports enable user-friendly PC peripheral applications, and its Peripheral Component Interface (PCI) allows system design flexibility for home and small office networking products.