News : Gigabyte zeigt Athlon 64-Platinen

, 25 Kommentare

Lange müssen wir nicht mehr warten, bis AMD endlich offiziell den Startschuss für den heiß erwarteten Athlon 64 gibt. Natürlich dürfen zum Verkaufsstart die passenden Mainboards nicht fehlen und so präsentierte nun Gigabyte als eine der ersten Firmen eine ganze Produktpalette für den Athlon 64.

So wie es aussieht, konnte man die Zeit bis zur Comdex in knapp einem Monat nicht mehr abwarten und präsentierte nun in einem Internetcafe in Japan die neue Produktreihe. Ebenfalls mit von der Partie: ein Dual-Opteron-Board. Folgende zwei Platinen wird Gigabyte zum Start des Athlon 64 im Aufgebot haben, bzw. in Kürze für den Opteron parat haben:

  • GA-K8VNXP:
    Sockel 754, VIA K8T400M Northbridge & VT8237 Southbridge, HyperTransport-Link, 3 DIMM Slots für bis zu 3GB RAM, PC2700 oder PC3200 Speicher verwendbar, ein AGP 8x Steckplatz, 5 PCI Slots, zwei P-ATA-33/66/100/133, zwei Serial ATA-150 Controller, 8 USB 2.0 Anschlüsse, FireWire, Dual 10/100/1000Mb/s LAN, 6-channel Audio-Chip von CMedia, ATX-Formfaktor.

  • GA-K8NNXP:
    Sockel 754, nVidia Crush K8 Chipsatz, HyperTransport-Link, 3 DIMM Slots für bis zu 3GB RAM, PC2700 oder PC3200 Speicher verwendbar, ein AGP 8x Steckplatz, 5 PCI Slots, zwei P-ATA-33/66/100/133 Controller, zwei Serial ATA-150 Controller, 8 USB 2.0 Anschlüsse, FireWire, Dual 10/100/1000Mb/s LAN, 6-channel Audio-Chip, ATX-Formfaktor.

  • GA-7A8DW:
    Zwei Sockel 940 für AMDs Opteron-Prozessor, AMD-Chipsatz, 4 DIMM-Slots für PC2100 oder PC2700 Speicher (registered, ECC), ein AGP 8x Steckplatz, ein 32bit PCI 33MHz Slot, ein PCI-X 100MHz Slot, 1 PCI-X 133MHz Slot, zwei P-ATA-33/66/100 Controller, 10/100/1000Mb/s LAN-Controller, ATX-Formfaktor.
Gigabyte GA-K8VNXP
Gigabyte GA-K8VNXP
Gigabyte GA-K8NNXP
Gigabyte GA-K8NNXP
Gigabyte GA-7A8DW
Gigabyte GA-7A8DW