News : MSI präsentiert GeForce FX5900 Ultra-Grafikkarte

, 31 Kommentare

MSI präsentiert die High-End Grafikkarte FX5900U-VTD256 mit 450 MHz GPU-Takt und 850 MHz DDR-Takt. Der nV35-Chip ist über ein 256Bit Interface mit 256MB DDR-RAM verbunden und bietet die chiptypischen Unterstützungen für DirectX 9.0 Pixel Shader 2.0+ und DirectX 9.0 Vertex Shader 2.0+.

Zu der bei den FX-Vorgängermodellen kritisierten Kühlung äußerte sich MSI in ihrer Pressemitteilung wie folgt:

Die Kühlung der NVIDIA® Hochleistungs-GPU und der 256MB DDR-Speicher wird durch das neuartige MSI TwinFlow™-Cooling System besonders effektiv und zugleich geräuscharm umgesetzt. Ein großer aktiver Lüfter sowie ein fächerförmiger Kühlkörper auf jeder Seite des PCB kühlen sowohl die GPU als auch die onboard-Speicherchips. Eine thermisch gesteuerte Lüftersteuerung sorgt für eine automatisch angepasste Lüftergeschwindigkeit. In Abhängigkeit zur entstehenden Wärmeentwicklung wird die Lüfterdrehzahl optimal eingestellt.

Die FX5900U-VTD256 verfügt außerdem über einen Video-Eingang. Zusammen mit der Software "Intervideo WinDVD Creator" können eigene DVD-Projekte verwirklichet werden. Für nView stehen zwei RAMDACs mit je 400 MHz zur Verfügung, welche eine maximale Auflösung von 2048 x 1536 bei 85Hz ermöglichen. Zur der Karte liegt noch ein Softwarepaket bei, welches aus Adobe Photoshop Album und Adobe 3D Album SE, MSI 5.1 Channel DVD-Player, Intervideo WinDVD Creator Virtual Drive Pro, RestoreIT Pro und drei Spielen, The Elder Scrolls III - Morrowind, Duke Nukem - Manhattan Project, Tom Glancy's Ghost Recon, besteht.

Der empfohlene Verkaufspreis der FX5900U-VTD256 beträgt 589 Euro. Sie ist absofort im Handel verfügbar.

FX5900Ultra-VTD256
FX5900Ultra-VTD256