News : Neuer mobiler SIS Chipsatz mit FSB800

, 0 Kommentare

Der taiwanesische Chipsatzentwickler SiS (Silicon Integrated Strategies) hat heute einen neuen mobilen Chipsatz für aktuelle Pentium 4 Prozessoren mit FSB800 und DDR400 eingeführt. Die Ultra-AGP II Technologie des SiSM661FX soll eine bessere Grafikleistung für mobile Spieler bringen.

Die Ultra-AGP II sorgt für geringere Latenzen und höhere Bandbreiten zwischen der integrierten Grafikeinheit und dem Arbeitsspeicher. Das Haupteinsatzgebiet des SiSM661FX werden wohl preiswerte OEM Systeme sein. Erste Modelle werden ab September zu finden sein, da die Serienproduktion bereits im August beginnen soll.