News : SiS656 mit PCI Express und DDR2 Support

, 10 Kommentare

Der SiS655FX Chipsatz für Intels Pentium 4 mit Dual Channel Speicherinterface, HyperThreading und 800 MHz Frontside-Bus Support soll im August in die Massenproduktion entlassen werden. Mit dem SiS656 ist jedoch bereits der Nachfolger am Horizont. Auch für den Athlon 64 sind weitere Chips geplant.

Der Nachfolger des SiS655FX, der SiS656, wird den Support für den neuen Speicherstandard DDR2 mit sich bringen, wie ihn auch Intel mit dem Grantsdale-Chipsatz im nächsten Jahr unterstützten wird. Ebenso wie Intel, wird SiS auch den seriellen PCI Express Standard unterstützen, der die in die Tage gekommenen PCI- und AGP Bus-Systeme ablösen soll. Der SiS656 ist für das erste Quartal 2004 geplant und wäre damit vor Intels Grantsdale-Chipsatz verfügbar. Dieser sollte bisher im zweiten Halbjahr 2004 an den Start gehen.

Für den Athlon 64 möchte man neben dem SiS755, welcher vor kurzem angekündigt wurde, noch den SiS756 und SiS759 ins Rennen schicken. Der SiS756 ist ein Produkt mit integrierter Grafikeinheit, beim SiS759 handelt es sich um einen Chipsatz mit PCI Express Support.