13/21 14 DDR400 Speichermodule im Test : Intels i865PE bis an seine Grenzen

, 45 Kommentare

Samsung "CCC" DDR400 512MB

Die 512MB Riegel nach dem DDR400-Standard von Samsung unterschieden sich nur geringfügig von ihren 256MB großen Vertretern. Da die Massenproduktion von 512MBit großen 5ns Chips für DDR400 erst in diesem Monat bei Samsung anlaufen wird, finden sich auf dem 512MB Riegel insgesamt 16 Speicherchips mit einer Kapazität von je 256MBit wieder. Es handelt sich also um Double Sided Module.

Samsung DDR400
Samsung DDR400
Samsung DDR400
Samsung DDR400

Wie bei den 256MB großen Vertretern aus gleichem Hause lässt auch bei den 512MB großen Speichermodulen das SPD keine Wünsche offen. Das SPD gibt keinerlei Anlass zur Kritik und lässt die Speicher mit den Timings 3.0-3-3-8 (DDR400B) an den Start gehen.

Samsung "CCC" DDR400 512MB - Durchsatz
  • DDR490 - Übertaktet:
    • 2,85V - Stand - 3.0-3-4-5
      5.225
    • 2,85V - Stand - SPD 3.0-4-4-8
      5.161
  • DDR480 - Übertaktet:
    • 2,65V - Stand - 3.0-3-4-8
      5.111
    • 2,65V - Stand - SPD 3.0-4-4-8
      5.056
  • DDR466 - Übertaktet:
    • 2,85V - Stand - 3.0-3-3-5
      4.984
    • 2,65V - Stand - 3.0-3-4-5
      4.943
    • 2,65V - Stand - SPD 3.0-4-4-8
      4.915
  • DDR450 - Übertaktet:
    • 2,65V - Stand - 3.0-3-3-5
      4.812
    • 2,65V - Stand - SPD 3.0-4-4-8
      4.741
  • DDR433 - Übertaktet:
    • 2,65V - Stand - 3.0-3-3-5
      4.644
    • 2,65V - Stand - SPD 3.0-4-4-8
      4.580
  • DDR420 - Übertaktet:
    • 2,65V - Stand - 3.0-3-3-5
      4.496
    • 2,65V - Stand - SPD 3.0-3-3-8
      4.470
  • DDR400 - Standard:
    • 2,65V - Stand - 3.0-3-3-5 Accel.
      4.590
    • 2,65V - Stand - SPD 3.0-3-3-8 Accel.
      4.546
    • 2,65V - Stand - 3.0-3-3-5
      4.279
    • 2,65V - Stand - SPD 3.0-3-3-8
      4.272

Die 512MB großen Samsung DDR400 Module der neuesten Generation mit "CCC" Speicherchips können mit den kleinen zwar nicht voll und ganz mithalten, erfüllen ihre Aufgaben innerhalb der Spezifikation ohne jede Beanstandung. Für die Größe des Riegels muss man sich jedoch mit etwas langsameren Timings begnügen. Bei den 256 MB Modulen von Samsung waren außerhalb der Spezifikationen die Timings 2.5-3-3-5 möglich, mit der 512 MB Variante im Doppelpack waren dagegen nur die Timings 3.0-3-3-5 sinnvoll zu fahren. Mit den Timings 2.5-3-3-5 kam es auch mit erhöhter Spannung zu Abstürzen und Reboots, 2.5-3-4-5 wäre zwar ohne Spannungserhöhung möglich gewesen, die Leistung war jedoch nicht zufriedenstellend.

Samsung "CCC" DDR400 512MB - 3DMark
Angaben in Punkten
  • DDR490 - Übertaktet:
    • 2,85V - Stand - 3.0-3-4-5
      689
    • 2,85V - Stand - SPD 3.0-4-4-8
      682
  • DDR480 - Übertaktet:
    • 2,65V - Stand - 3.0-3-4-8
      675
    • 2,65V - Stand - SPD 3.0-4-4-8
      668
  • DDR466 - Übertaktet:
    • 2,85V - Stand - 3.0-3-3-5
      659
    • 2,65V - Stand - 3.0-3-4-5
      651
    • 2,65V - Stand - SPD 3.0-4-4-8
      649
  • DDR450 - Übertaktet:
    • 2,65V - Stand - 3.0-3-3-5
      636
    • 2,65V - Stand - SPD 3.0-4-4-8
      623
  • DDR433 - Übertaktet:
    • 2,65V - Stand - 3.0-3-3-5
      610
    • 2,65V - Stand - SPD 3.0-4-4-8
      602
  • DDR420 - Übertaktet:
    • 2,65V - Stand - SPD 3.0-3-3-8
      591
    • 2,65V - Stand - 3.0-3-3-5
      590
  • DDR400 - Standard:
    • 2,65V - Stand - SPD 3.0-3-3-8 Accel.
      570
    • 2,65V - Stand - 3.0-3-3-5 Accel.
      570
    • 2,65V - Stand - 3.0-3-3-5
      562
    • 2,65V - Stand - SPD 3.0-3-3-8
      557
Samsung "CCC" DDR400 512MB - Quake 3
  • DDR490 - Übertaktet:
    • 2,85V - Stand - 3.0-3-4-5
      314,40
    • 2,85V - Stand - SPD 3.0-4-4-8
      313,57
  • DDR480 - Übertaktet:
    • 2,65V - Stand - 3.0-3-4-8
      312,60
    • 2,65V - Stand - SPD 3.0-4-4-8
      311,30
  • DDR466 - Übertaktet:
    • 2,85V - Stand - 3.0-3-3-5
      311,60
    • 2,65V - Stand - 3.0-3-4-5
      309,27
    • 2,65V - Stand - SPD 3.0-4-4-8
      308,47
  • DDR450 - Übertaktet:
    • 2,65V - Stand - 3.0-3-3-5
      306,87
    • 2,65V - Stand - SPD 3.0-4-4-8
      303,90
  • DDR433 - Übertaktet:
    • 2,65V - Stand - 3.0-3-3-5
      303,07
    • 2,65V - Stand - SPD 3.0-4-4-8
      299,60
  • DDR420 - Übertaktet:
    • 2,65V - Stand - 3.0-3-3-5
      298,80
    • 2,65V - Stand - SPD 3.0-3-3-8
      298,37
  • DDR400 - Standard:
    • 2,65V - Stand - 3.0-3-3-5 Accel.
      296,07
    • 2,65V - Stand - SPD 3.0-3-3-8 Accel.
      295,70
    • 2,65V - Stand - 3.0-3-3-5
      292,47
    • 2,65V - Stand - SPD 3.0-3-3-8
      292,13

Trotz schlechter Anfangstimings war mit diesem Modulen ebenfalls ein Speichertakt von 245 MHz (490 MHz DDR) zu erreichen. Allerdings war hierfür eine deutliche Spannungserhöhung notwendig, die nicht unbedingt jedermann zu empfehlen ist. Mit diesen 2,85V konnte man sich bei DDR500 sogar noch bis zum Windows-Desktop retten. Das System lief allerdings instabil.

Auf der nächsten Seite: takeMS DDR400 256MB