6/21 14 DDR400 Speichermodule im Test : Intels i865PE bis an seine Grenzen

, 45 Kommentare

Crucial DDR400 256MB

Auch Crucial, der Speichervertrieb des Chipherstellers Micron, hat den Sprung auf DDR400 Speicher nicht verpasst. Allerdings setzt man diesmal nicht auf Chips aus dem Hause Micron, sondern vorerst voll und ganz auf Samsung - Samsung "CC4" Chips auf Samsung Platine. Crucial steuert letztendlich nur den Aufkleber "Crucial" bei.

Crucial DDR400 256MB
Crucial DDR400 256MB
Crucial DDR400 256MB
Crucial DDR400 256MB
Crucial DDR400 256MB

Das SPD des Riegels mutet dem Speicher Timings nach dem DDR400C Standard (3.0-4-4-8) zu. Korrekterweise ist sogar eine Seriennummer im SPD hinterlegt. Alles in allem gibt das SPD keinerlei Anlass zur Kritik.

Crucial DDR400 256MB - Durchsatz
  • DDR466 - Übertaktet:
    • 2,85V - Stand - 2.5-3-3-5
      4.932
    • 2,75V - Stand - SPD 3.0-4-4-8
      4.881
    • 2,75V - Stand - 3.0-3-4-5
      4.881
  • DDR450 - Übertaktet:
    • 2,65V - Stand - 3.0-3-3-5
      4.760
    • 2,75V - Stand - 2.5-3-3-5
      4.758
    • 2,65V - Stand - SPD 3.0-4-4-8
      4.645
  • DDR433 - Übertaktet:
    • 2,65V - Stand - 2.5-3-3-5
      4.595
    • 2,65V - Stand - SPD 3.0-4-4-8
      4.488
  • DDR420 - Übertaktet:
    • 2,65V - Stand - 2.5-3-3-5
      4.440
    • 2,65V - Stand - SPD 3.0-4-4-8
      4.340
  • DDR400 - Standard:
    • 2,65V - Stand - 2.5-3-3-5 Accel.
      4.544
    • 2,65V - Stand - SPD 3.0-4-4-8 Accel
      4.441
    • 2,65V - Stand - 2.5-3-3-5
      4.239
    • 2,65V - Stand - SPD 3.0-4-4-8
      4.146

Wem es nur um die schnellsten Timings geht und der Preis dabei keine Rolle spielt, für den sind die Speichermodule aus dem Hause Crucial bzw. Samsung sicherlich nicht die richtige Wahl. Bei einem Speichertakt von 200 MHz sind schnellere Timings als 2.5-3-3-5 leider nicht möglich. Allerdings kann die Leistung alles in allem überzeugen. Insbesondere beim Übertakten machen diese Riegel eine bessere Figur als die (hier getesteten) Module aus dem Hause Corsair.

Crucial DDR400 256MB - 3DMark
Angaben in Punkten
  • DDR466 - Übertaktet:
    • 2,85V - Stand - 2.5-3-3-5
      653
    • 2,75V - Stand - 3.0-3-4-5
      644
    • 2,75V - Stand - SPD 3.0-4-4-8
      639
  • DDR450 - Übertaktet:
    • 2,75V - Stand - 2.5-3-3-5
      630
    • 2,65V - Stand - 3.0-3-3-5
      628
    • 2,65V - Stand - SPD 3.0-4-4-8
      615
  • DDR433 - Übertaktet:
    • 2,65V - Stand - 2.5-3-3-5
      605
    • 2,65V - Stand - SPD 3.0-4-4-8
      590
  • DDR420 - Übertaktet:
    • 2,65V - Stand - 2.5-3-3-5
      585
    • 2,65V - Stand - SPD 3.0-4-4-8
      572
  • DDR400 - Standard:
    • 2,65V - Stand - 2.5-3-3-5 Accel.
      565
    • 2,65V - Stand - 2.5-3-3-5
      554
    • 2,65V - Stand - SPD 3.0-4-4-8 Accel
      548
    • 2,65V - Stand - SPD 3.0-4-4-8
      543
Crucial DDR400 256MB - Quake 3
  • DDR466 - Übertaktet:
    • 2,85V - Stand - 2.5-3-3-5
      309,67
    • 2,75V - Stand - 3.0-3-4-5
      307,50
    • 2,75V - Stand - SPD 3.0-4-4-8
      305,90
  • DDR450 - Übertaktet:
    • 2,65V - Stand - 3.0-3-3-5
      306,17
    • 2,75V - Stand - 2.5-3-3-5
      305,17
    • 2,65V - Stand - SPD 3.0-4-4-8
      301,60
  • DDR433 - Übertaktet:
    • 2,65V - Stand - 2.5-3-3-5
      301,77
    • 2,65V - Stand - SPD 3.0-4-4-8
      297,03
  • DDR420 - Übertakten:
    • 2,65V - Stand - 2.5-3-3-5
      297,23
    • 2,65V - Stand - SPD 3.0-4-4-8
      292,80
  • DDR400 - Standard:
    • 2,65V - Stand - 2.5-3-3-5 Accel.
      294,53
    • 2,65V - Stand - 2.5-3-3-5
      290,47
    • 2,65V - Stand - SPD 3.0-4-4-8 Accel
      289,63
    • 2,65V - Stand - SPD 3.0-4-4-8
      284,80

Mit leichter Spannungserhöhung sind mit den Crucial/Samsung Riegeln bei DDR450 bessere Timings als bei den CorsairXMS3200C möglich. Darüber hinaus lassen sich auch 233 MHz Speichertakt erreichen.

Update 13.07.2003: Während die von uns getesteten Module noch aus Samsung-Fertigung, d.h. mit Samsungplatine und -Chips daher kamen, hat uns Crucial nun darüber informiert, dass inzwischen auch bei Micron die DDR400-Speicherchip-Produktion angelaufen ist, und alle zum jetzigen Zeitpunkt über Crucial vertrieben DDR400-Module mit Micron-Chips bestückt sind. Wir werden daher versuchen, die neuen Module als bald möglich in die Hände zu bekommen.

Update 27.10.2003: Die Module mit Original Micron-Chips haben im Test deutlich besser abgeschnitten als die mit Samsung C4-Chips. Nähere Details dazu in unserem Artikel Crucial DDR400 im Doppelpack!

Auf der nächsten Seite: Infineon DDR400 256MB