8/11 Fünf S-ATA-RAID-Controller im Test : Datendurchsatz ohne Ende

, 16 Kommentare

Zugriffszeiten

Auch wenn die Zugriffszeit weder vom Controller noch vom eingesetzten Motherboard Chipsatz groß beeinflusst wird, haben wir auch diese gemessen. Ein kürzerer Balken bedeutet dabei einen besseren Wert.

Zugriffszeiten (erste 500MB)
Angaben in Millisekunden
  • Single:
    • Highpoint 1540/1542
      6,31
    • HighPoint 1540/1542
      6,32
    • Intel ICH5/R
      6,32
    • Promise PDC20376 onBoard
      6,35
    • SiliconImage 3112A onBoard
      6,36
    • Dawicontrol DC-150RAID
      6,40
    • Promise FastTrak S150 TX4
      6,40
      Hinweis: auf A7V333
    • Dawicontrol DC-150RAID
      6,41
    • Promise FastTrak S150 TX4
      6,45
  • RAID 0 64k Cluster:
    • Dawicontrol DC-150RAID
      5,69
    • Promise FastTrak S150 TX4
      5,72
    • SiliconImage 3112A onBoard
      5,74
    • HighPoint 1540/1542
      5,77
    • Highpoint 1540/1542
      5,79
    • Dawicontrol DC-150RAID
      5,80
    • Promise PDC20376 onBoard
      5,80
    • Promise FastTrak S150 TX4
      5,86
      Hinweis: auf A7V333
    • Intel ICH5/R
      7,18
  • RAID 0 16k Cluster:
    • Highpoint 1540/1542
      5,70
    • Promise FastTrak S150 TX4
      5,73
      Hinweis: auf A7V333
    • Dawicontrol DC-150RAID
      5,77
    • Promise FastTrak S150 TX4
      5,77
    • Promise PDC20376 onBoard
      5,77
    • Dawicontrol DC-150RAID
      5,78
    • SiliconImage 3112A onBoard
      5,80
    • HighPoint 1540/1542
      5,92
    • Intel ICH5/R
      7,37
  • RAID 1:
    • Intel ICH5/R
      0,00
      Hinweis: nicht möglich
    • Dawicontrol DC-150RAID
      6,30
    • Highpoint 1540/1542
      6,31
    • Dawicontrol DC-150RAID
      6,32
    • Promise PDC20376 onBoard
      6,36
    • SiliconImage 3112A onBoard
      6,40
    • Promise FastTrak S150 TX4
      6,43
      Hinweis: auf A7V333
    • Promise FastTrak S150 TX4
      6,46
    • HighPoint 1540/1542
      6,47

Ein bunt gemischtes Bild, die eingesetzte Basis hat auf den ersten Blick wohl keinen Einfluß. Auffallend sind die recht schlechten Werte der ICH5/R im RAID 0 Modus, die über 1,3ms hinter dem schlechtesten Werten liegt. Dieser große Abstand ist eindeutig dem Controller zuzuschreiben, der hier offenbar langsamer ans Werk geht als seine Kollegen. Ansonsten bietet sich kein eindeutiges Bild, je nach Modus und Basis ist mal der eine, mal der andere Controller schneller.

Zugriffszeiten (Full Stroke)
Angaben in Millisekunden
  • Single:
    • Dawicontrol DC-150RAID
      13,54
    • Highpoint 1540/1542
      13,58
    • HighPoint 1540/1542
      13,59
    • Dawicontrol DC-150RAID
      13,59
    • SiliconImage 3112A onBoard
      13,60
    • Intel ICH5/R
      13,67
    • Promise FastTrak S150 TX4
      13,72
    • Promise FastTrak S150 TX4
      13,72
      Hinweis: auf A7V333
    • Promise PDC20376 onBoard
      13,74
  • RAID 0 64k Cluster:
    • Dawicontrol DC-150RAID
      13,55
    • HighPoint 1540/1542
      13,59
    • Dawicontrol DC-150RAID
      13,61
    • SiliconImage 3112A onBoard
      13,62
    • Highpoint 1540/1542
      13,64
    • Promise FastTrak S150 TX4
      13,65
    • Intel ICH5/R
      13,69
    • Promise PDC20376 onBoard
      13,74
    • Promise FastTrak S150 TX4
      13,78
      Hinweis: auf A7V333
  • RAID 0 16k Cluster:
    • Dawicontrol DC-150RAID
      13,56
    • Highpoint 1540/1542
      13,57
    • HighPoint 1540/1542
      13,57
    • SiliconImage 3112A onBoard
      13,67
    • Promise PDC20376 onBoard
      13,71
    • Dawicontrol DC-150RAID
      13,72
    • Promise FastTrak S150 TX4
      13,74
    • Promise FastTrak S150 TX4
      13,75
      Hinweis: auf A7V333
    • Intel ICH5/R
      13,75
  • RAID 1:
    • Intel ICH5/R
      0,00
      Hinweis: nicht möglich
    • HighPoint 1540/1542
      11,50
    • Highpoint 1540/1542
      11,58
    • SiliconImage 3112A onBoard
      13,56
    • Promise FastTrak S150 TX4
      13,57
      Hinweis: auf A7V333
    • Promise PDC20376 onBoard
      13,58
    • Dawicontrol DC-150RAID
      13,64
    • Dawicontrol DC-150RAID
      13,66
    • Promise FastTrak S150 TX4
      13,73

Auch hier bunt gemischt, die anfangs schwache Intel ICH5/R liegt jetzt im hinteren Mittelfeld, aber besonders interessant ist der HighPoint-Controller im RAID 1 Modus. Im Gegensatz zu den anderen Controllern spricht der HPT374 die Platten offenbar ganz anders an als seine Kollegen. Scheinbar werden hier beide Festplatten gleichzeitig angesprochen, anstatt nur eine der Festplatten. Dadurch verringert sich natürlich die Latenzzeit, bis die gewünschten Daten tatsächlich beim Lesekopf angekommen sind und es ergeben sich damit diese rund 2ms kürzeren Zugriffszeiten.

Auf der nächsten Seite: Prozessorlast