5/7 512MB vs. 1GB vs. 2GB : Wieviel RAM braucht der Mensch?

, 94 Kommentare

Codecreatures

  • Die deutsche Softwareschmiede Codecult hat mit Codecreatures einen 3D-Benchmark veröffentlicht, der die Leistungsfähigkeit ihrer CodeCreature 3D-Engine zeigen soll. Dieser Benchmark baut auf Microsofts DirectX 8.1 API auf und fordert besonders den Vertex- und Pixel-Shader der im System verbauten Grafikkarte. In den Systemvoraussetzungen des Herstellers steht ebenfalls, dass man möglichst 1024MB RAM haben sollte, um Codecreatures in vollem Umfang genießen zu können.

  • Weitere Informationen: CodeCult.com

  • Download: ComputerBase.de
Codecreatures Benchmark
  • 1024x768 32bit:
    • 1024 MB
      30,20
      Hinweis: Auslagerungsdatei aus
    • 2048 MB
      30,10
      Hinweis: Auslagerungsdatei aus
    • 1024 MB
      30,10
      Hinweis: Auslagerungsdatei aktiv
    • 512 MB
      30,00
      Hinweis: Auslagerungsdatei aus
    • 512 MB
      30,00
      Hinweis: Auslagerungsdatei aktiv
  • 1280x1024 32bit:
    • 1024 MB
      24,30
      Hinweis: Auslagerungsdatei aus
    • 512 MB
      24,20
      Hinweis: Auslagerungsdatei aus
    • 2048 MB
      24,20
      Hinweis: Auslagerungsdatei aus
    • 512 MB
      24,20
      Hinweis: Auslagerungsdatei aktiv
    • 1024 MB
      24,20
      Hinweis: Auslagerungsdatei aktiv

Laut Herstellerangaben sollte man über mindestens 1024MB Arbeitsspeicher verfügen, um den Codecreatures Benchmark aus dem deutschen Hause Codecult in vollem Umfang genießen zu können. Anhand unserer Ergebnisse lässt sich dennoch schnell erkennen, dass auch 512MB RAM ihre Arbeit mit vollem Erfolg bestreiten. Dennoch erreichte wieder einmal die Konfiguration bestehend aus 1024MB und einer deaktivierten Auslagerungsdatei den ersten Platz. Während bei allen anderen Werten kein nennenswerter Unterschied zu Stande kam, konnte sich die eben genannte Konfiguration jeweils um 0,1 FPS absetzen. Verschwindend gering.

Auf der nächsten Seite: Photoshop 7