News : Downloads der Woche in der Zusammenfassung

, 0 Kommentare

Zum Wochenende bieten wir wieder einmal die Files der kompletten Woche in der Komplettübersicht. Dieses Mal stehen natürlich die neuen offiziellen Detonator-Treiber 45.23 an erster Stelle, gefolgt von neuen Intel Chipsatz- und VIA 4in1 Treibern, sowie diversen Tools, die sich eingefunden haben.

Falls wer hier die Tools und Fixes zum Entfernen des in dieser Woche aufgetauchten W32.Blaster Wurms und seine Anhänger (Lovesan) vermisst, sei vorab noch einmal unsere Hauptnews zu diesem Thema mit allen wichtigen Informationen ans Herz gelegt.

Aber auch ohne diese Tara, gab es ein wenig Bewegung bei den Herstellern. Die wichtigsten Neuheiten an Files diese Woche:

nVidia Detonator Treiber 45.23
Nach einer ganzen Weile Zeit (letzter offizieller Treiber am 14.Mai 2003) hat es nVidia vollbracht, einen neuen offiziellen Treiber zu releasen. Die Liste der Änderungen und Fixes ist lang. Gleichzeitig haben diese Treiber den Segen von Futuremark bekommen, sind also "3DMark-tauglich". Der Download ist für alle Windowsversionen von Windows 98/Me über Windows NT bis hin zu den meistverwendeten Betriebssystemen Windows 2000/XP verfügbar.

Intel-Chipsatztreiber 5.02.1002
Durch den INF-Kompatibilitäts-Treiber wird ein reibungsloser Betrieb zwischen Intel-Chipsätzen, den dazu gehörigen Southbridges und dem Betriebsystem gewährleistet. Er bietet offizielle Unterstützung der Chipsätze i865G, i865GE, i865P und i875P. Support für alle bisher noch unterstützten i4xx-Chipsätze ist in diesem Treiber gestrichen. Diese Benutzer sollten bei der Version 4.30.1006 bleiben. Die neue Version 5.02.1002 erweitert den Support für Windows Server 2003 und den Chipsatz i865GV, sowie Intels neuesten Chipsatz, den i848P.

VIA 4in1 Hyperion 4.49
Das VIA 4-in-1 Treiberpaket enthält alle nötigen Treiber, um die Chipsätze des Herstellers stabil unter Windows betreiben zu können. Der Download einzelner Treiber gehört somit der Vergangenheit an. Seitdem VIA mit Version 4.45 dem Paket den Beinamen Hyperion verpasst hat, lassen sich deutlich messbare Performancezuwächse verbuchen! Die Version 4.49 ist allem Anschein nach eine Betaversion mit neuem IDE-Tool, Testen auf eigene Gefahr.

Powerstrip 3.45
Neueste finale Version des Universaltools. PowerStrip ist ein Tool für Grafikkarten und bietet neben Gamma und Auslösungseinstellungen auch das Übertakten von Speicher und Chip bei einem Großteil der Karten an. Außerdem beseitigt es die 60Hz-Beschränkung bei 3D-Anwendungen und Spielen unter den Betriebsystemen Windows 2000 und WindowsXP.

WinAce 2.5 Final
WinAce zeichnet sich durch das hauseigene ACE-Format aus, welches in Sachen Kompressionsgrad die Konkurrenz teils weit hinter sich lassen kann. Dafür muss man jedoch eventuell etwas längere Wartezeiten in Kauf nehmen oder die integrierte ZIP-Unterstützung nutzen. Entpacken kann WinAce 2.5 viele weitere Formate, sowie defekte ZIP- und ACE-Archive reparieren.

CPU-Z 1.19a
CPU-Z ist ein Tool im Stil von WCPUID. Mit ihm lassen sich CPU Speed, Spannung, Mainboard Informationen sowie Informationen über die Einstellungen des Speichers anzeigen. Mit Version 1.19a bietet es Support für Athlon 64 & Opteron, Springdale & Canterwood, erkennt die Aktivierung von Performance Acceleration Technology (PAT) sowie einige Verbesserungen.

aTuner 1.5.37.4523
Passend zum neuen Detonator-Treiber hat man auch aTuner auf den neuesten Stand gebracht. Mit dem aTuner (Kompatibel mit Detonator 23.11 - 45.23) ist es möglich, nVidia-basierten Grafikkarten alle FSAA-Modi, darunter auch die inoffiziellen, zu entlocken. Zudem sind die Einstellungen Anisotropic Filtering, VSync und MipMap LOAD Bias an die eigenen Bedürfnisse anpassbar. All' diese Optionen können getrennt für Direct3D und OpenGL eingestellt werden.

Fresh Download 6.00
Freeware Download-Manager, der ohne lästige Werbebanner auskommt und sich dadurch auszeichnet, dass er mehrere Downloads der selben Datei von einer Adresse starten kann. Damit lässt sich die Bandbreite der Internetverbindung voll auszunutzen. Auch das Auswählen aller Dateien auf einer Web-Seite unterstützt FreshDownload.

Weitere neue Downloads in unserem Archiv: