News : nVidia Chipsätze auch für Intel CPUs

, 17 Kommentare

Oft fragte man sich, ob nVidia nach dem Erfolg auf dem AMD Sektor mit dem nForce2 Chipsatz, nicht auch im Chipsatzmarkt für die Intel Prozessoren einsteigen möchte. Nun wurden die Gerüchte zum ersten Mal lauter, jedoch hält man sich von offizieller Seite noch sehr bedeckt.

Anscheinend gilt das Projekt als sehr geheim, sodass es noch lange dauern kann, bis erste Details an die Öffentlichkeit gelangen. Bisher hieß es immer, nVidia konzentriere sich ausschließlich auf AMD Plattformen insbesondere für die kommenden Chipsätze für den Athlon64 und Opteron. Mittlerweile kann man jedoch davon ausgehen, dass auch bald Chipsatz Lösungen für die Intel CPUs folgen. Eine Lizenz von Intel zu ergattern dürfte nach der Entwicklung jedoch eine ebenso große Hürde sein. Denn in der Vergangenheit hat man es bei Intel verstanden, mit den begehrten Papieren behutsam umzugehen.

Update

Wir haben uns bei einer unserer 'bisher immer exzellent informierten Quellen' erkundigt und können das Gerücht momentan nicht bestätigen. Vielleicht mag es ein Ziel nVidias sein, irgendwann in den Markt einzusteigen. In Planung ist aktuell jedoch gar nichts.