News : Samsung liefert neue TFT-Technologie

, 16 Kommentare

Samsung gab heute in einer Pressemitteilung bekannt, daß es dem Monitorhersteller gelungen sei, als weltweit erster Hersteller, TFT-Panels mit einem Kontrastverhältnis von 700:1 in Serie zu fertigen. Die Auslieferung hat nach eigenen Angaben bereits begonnen.

Bei einem Kontrastverhältnis von 700:1 leuchtet ein weisser Punkt 700 mal heller als ein schwarzer. Das Kontrastverhältnis ist somit ein deutlicher Qualitätsindex für jeden TFT-Monitor. Je höher das Kontrasverhältnis umso klarer und differenzierter ist das Bild.

Ein Kontrastverhältniss von 500:1 war bisher absolute Oberklasse, 600:1 blieb HighEnd-Monitoren vorbehalten. Mit 700:1 setzt Samsung neue Maßstäbe und einen weiteren Meilenstein in der Entwicklung neuer TFT-Bilschirme. Bisher waren derartige Kontrasverhältnisse selbst unter Laborbedingungen nur sehr schwer zu erreichen.

Von der Auslieferung der neuen Displays profitieren ab sofort alle TFT-Monitore mit PVA-Panel. PVA-Panels (Patterned Vertical Alignment) zeichnen sich durch ihren hohen Kontrast, ihren schnellen Bildaufbau und ihren Blickwinkel von bis zu 170° aus und sind daher für Kunden mit hohen Ansprüchen die optimale Wahl.