News : Sony stellt mobile Festplatte "Giga Vault" mit 80 GB vor

, 1 Kommentar

Sony hat heute ein neues Speichermedium mit Namen „Giga Vault“ als aktuellste Erweiterung seiner Personal-Storage-Produktfamilie angekündigt. Der Giga Vault ist eine portable Festplattenlösung im 2,5-Zoll-Format mit 80 GB Speicherkapzität und wahlweise mit USB2.0- oder IEEE1394-Schnittstelle erhältlich.

Als Ergänzung zur Stromversorgung über die Schnittstelle verfügt die USB2.0-Version über einen integrierten, aufladbaren Lithium-Ionen-Akku, so dass je nach Belastung ein netzunabhängiger Betrieb von 1,5 bis 5 Stunden möglich ist. Die Stromversorgung der IEEE1394-Version kann mittels 6/6-poligem IEEE1394-Schnittstellenkabel erfolgen, ein Netzadapter wird jedoch beiden Versionen des „Giga Vault“ mitgeliefert. Die Mini-Festplatte wiegt nur 180 Gramm und ist mit einer speziellen Stoßdämpfung ausgestattet, um die Integrität der Daten auch beim Transport zu gewährleisten. Der Giga Vault wird ab Oktober 2003 erhältlich sein. Bei entsprechender Nachfrage wird Sony Business Europe in naher Zukunft separate Schnittstellenmodule und weiteres Zubehör für den Giga Vault anbieten.

Sony Giga Vault
Sony Giga Vault