7/12 MP3-Player im Test : Creative Jukebox Zen gegen Apple iPod

, 29 Kommentare

Display

Auch in Sachen Display kann der iPod erneut voll auftrumpfen. Die Anzeige ist extravagant groß (160x128 Pixel), gestochen scharf und auf Wunsch hell beleuchtet. Das gleißend weiße Licht wird entweder per dreisekündigem Druck auf die Menü-Taste oder automatisch bei jeder Tastenbewegung aktiviert - ein nützliches Hilfsmittel in der Dunkelheit. Die Zeit, nach der die Beleuchtung wieder erlischt, ist ebenso einstellbar, wie die Option, das Display immer zu erleuchten. Und auch der Kontrast darf an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Die Anzeige ist auch aus einem großen Winkel gut ablesbar und ausreichend schnell, um auch flinke Menüwechsel ohne Schlieren darzustellen. Um es auf den Punkt zu bringen: Das Display lässt keine Wünsche offen.

Etwas anders sieht die Sache erneut bei der Jukebox Zen aus. Das Display ist im nicht beleuchteten Modus zwar ebenfalls scharf, aufgrund der kleineren Ausmaße (132x64 Pixel) und der daraus resultierenden kleineren Schriftgröße ist es dennoch anstrengend, länger auf die Anzeige des Zen zu sehen. Die blaue Beleuchtung, die wir bereits bei den Bedienungselementen des Logitech-Boxen-Systems als extrem schwierig eingestuft haben, scheint nicht die optimale Lösung zu sein, um scharfe Bilder zu zeichnen. Schwarz auf Blau bei einer geringen Helligkeit ist nicht die optimale Lösung - beim Joggen ist das Display so nur schwer abzulesen. Immerhin, auch hier können Kontrast und "Beleuchtungstimer" angepasst werden. Maximum bei der Beleuchtung liegt hier jedoch bei nur 15 Sekunden.

Der direkte Vergleich bei verdunkeltem Zimmer und aktivierter Beleuchtung bei 50% Kontrast.

iPod - Nahaufnahme
iPod - Nahaufnahme
Jukebox Zen - Nahaufnahme
Jukebox Zen - Nahaufnahme

Und hier noch zwei Aufnahmen aus gut 45cm Entfernung, bei denen man den Unterschied besonders deutlich wahrnimmt.

iPod - 45cm Entfernung
iPod - 45cm Entfernung
Jukebox Zen - 45cm Entfernung
Jukebox Zen - 45cm Entfernung

Auf der nächsten Seite: Power Management