News : AMD kündigt erste Mid- und Low-Power Opterons für 2004 an

, 11 Kommentare

Auf der Embedded Systems Conference gab AMD heute Pläne zur Vorstellung der ersten Mid- und Low-Power AMD Opteron-Prozessoren bekannt. Die Mid- und Low-Power AMD Opteron-Prozessoren sollen im ersten Halbjahr 2004 auf den Markt kommen und eine Leistung von lediglich 55 W und 30 W benötigen.

Damit sollen sie Kunden zusätzliche Alternativen zu den AMD Opteron Prozessorfamilien 100, 200 und 800 bieten.

“AMD gehört bereits zu den führenden Anbietern von Hochleistungs-Prozessoren, die für eine besonders geringe Leistungsaufnahme ausgelegt sind. Mit seinen Mid- und Low- Power AMD Opteron Prozessoren gibt AMD Unternehmen die Möglichkeit, auf allen Ebenen ihrer IT Infrastruktur eine einheitliche Plattform auf der Grundlage der AMD64- Technologie zu nutzen, angefangen bei Hochleistungs-Clustern bis hin zu Blade-Servern.“

Enterprise-Computing-Systeme wie Blade-Server und Storage- Komponenten, die mit einer möglichst geringen Leistung auskommen müssen, gewinnen aufgrund ihrer Skalierbarkeit, ihres einfachen Managements sowie ihrer Wirtschaftlichkeit zunehmend an Popularität. Darüber hinaus gelten Mid- und Low-Power-Prozessoren als zentrale Elemente zum Aufbau von Server-Systemen für große Rechenzentren, bei denen sich der Energiebedarf und die Verlustwärme von Prozessoren auf die Betriebskosten auswirken.