News : Erste Bilder der GeForce FX 5950 Ultra

, 32 Kommentare

Während momentan alles im Zeichen von AMD und dem Athlon 64 steht, vergisst man oftmals, dass zur Zeit auch die Computex stattfindet. Auf dieser Messe will z.B. nVidia erstmals Samples ihrer neuen Grafikchips nV36 und nV38 einem exklusiven Publikum präsentieren. Italienische Kollegen ergatterten jedoch mehr.

Während vor einigen Tagen schon erste Bilder einer GeForce FX 5700 Ultra in den endlosen Weiten des Internets auftauchten, schafften es heute die ersten Bilder einer GeForce FX 5950 Ultra an das Licht der Welt. Diese zeigen vor allem eines: eine ähnlich massive und epochale Kühllösung, wie wir sie bereits von der GeForce FX 5800 Ultra kennen. Laut Angaben der xBit Labs soll diese auch den Namen FlowFX II tragen, jedoch mit einigen Verbesserungen gegenüber dem verfluchten Vorgänger daherkommen. So soll ein größerer Lüfter für insgesamt weniger Geräuschkulisse sorgen. Ebenfalls wird man nun nicht mehr heiße Luft nach außen abführen, sondern kühle Frischluft zum Chip bringen. Leider wird auch diese Lösung einen PCI-Steckplatz belegen. Ebenfalls sprechen die Kollegen von Taktraten von 500MHz für den Chip und 500MHz (1000MHz DDR) für den Speicher - die GeForce FX 5800 Ultra besaß die selben, jedoch aber nur ein 128bit breites Speicherinterface. Mehr Bilder dieser ausladenden Kühllösung gibt es bei Hardware Upgrade. Bleibt nur zu hoffen, dass FlowFX II ein größerer Erfolg als der Vorgänger wird.

GeForce FX 5950 Ultra
GeForce FX 5950 Ultra
GeForce FX 5950 Ultra
GeForce FX 5950 Ultra