News : iTunes Music Store verkauft den zehnmillionsten Song

, 10 Kommentare

Musikfans in den USA haben mittlerweile über zehn Million Songs im iTunes Music Store gekauft und heruntergeladen - seit dem Start vor vier Monaten sind es im Durchschnitt etwa 500.000 Songs pro Woche. Der zehnmillionste Song - "Complicated" von Avril Lavigne - wurde am 3. September um 23:34 Uhr erworben.

Die Kombination aus der Musikjukebox-Software iTunes, dem wegweisenden iTunes Music Store und dem Musikplayer iPod stellt eine komplette Lösung dar, um digitale Musik zu kaufen, seine Sammlung zu organisieren und überall unterwegs anzuhören. Der iTunes Music Store wird gegen Ende des Jahres auch Windows-Anwendern (in den USA) zugänglich sein.

Der Online Music Store bietet für 99 Cents pro Song (derzeit nur in den USA) Songs der großen Musikverlage wie auch von Independent Labels an, bietet persönliche Nutzungsrechte und einen Ein-Klick-Download direkt in die Musikjukebox-Software iTunes. Anwender können einen 30-Sekunden-Ausschnitt jedes Songs im Store anhören und ihn oder auch ganze Alben kaufen und herunterladen. Jeder Song kann für den persönlichen Gebrauch ohne Zusatzkosten auf eine unbegrenzte Zahl von CDs gebrannt werden, auf bis zu drei Computer oder einer unbegrenzten Anzahl an iPods abgespielt werden.