News : Neue Omegatreiber für nVidia und ATi

, 12 Kommentare

Zeitgleich gibt es neue Omegatreiber für nVidia Grafikkarten, basierend auf dem Detonator 45.23, als auch für ATi Grafikkarten, hier basierend auf dem neuesten Catalyst 3.7. Für beide Seiten gibt es ein paar Fixes und Updates.

Bei den nVidia Treibern hat sich laut offizieller Release Notes nicht so viel getan:

  • t's New?
  • Based on the Official 45.23 drivers. (9x/Me/2k/XP)
  • Important: Due to a serious problem I'm having with current nvidia drivers, they will work in "Performance" mode only in direct3d, even if you select "Quality" during installation, opengl still has the extra quality. They will be updated as soon as I can fix this problem.

Bei den ATi Treibern gibt es laut der ReadMe folgende Änderungen:

  • t's New?
  • Based on the official Catalyst 3.7 ATI drivers. (9x/ME/2k/XP)
  • Hope to have fixed all the "card not recognized" problems. (9x/ME/2k/XP)
  • The 9500->9700 and 9700->9800 hacks are now two separate files, this will fix some incompatibility problems in 9500 cards not liking the 9800 optimizations. (2k/XP)
  • The 9x/ME drivers still don't have the hacked driver incorporated, sorry. (9x/ME)

Alle Files haben wir in unser Downloadarchiv aufgenommen. Über die Performance ist noch nichts bekannt. Wir freuen uns über Feedback in den Kommentaren.